Wieder Radball im Bürgerhaus Methler

Radball: Bedingt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie findet am kommenden Samstag, 28. Januar, ab 14:30 Uhr wieder ein Radballspieltag in Methler im Bürgerhaus statt. Am Start für den RV Methler ist die Bezirksligamannschaft Rolf Berkemeier mit Dominik Peters-Henningfeld.

Für die Mannschaft ist es nach einem spielfreien und einem krankheitsbedingten Ausfall der erste Einsatz in der laufenden Saison 2022/23. Erwartet werden die Mannschaften Iserlohn 6, Oelde 4, Altena 1, Osterfeld 1, Osterfeld 2 und Velbert. Dabei tritt Methler gegen die Teams aus Oelde, Osterfeld und Velbert an. Da bei den ersten beiden Spieltagen krankheitsbedingt immer wieder Mannschaften nicht antreten konnten, könnte es auch am Samstag ein verkürzter Spieltag werden. Zudem könnte es bei einem Verein möglicherweise auch noch ein Lizenzproblem geben.

Vorheriger ArtikelOberliga-Herren der Kaiserau Baskets rutschen auf den letzten Platz ab
Nächster ArtikelSportprogramm am Wochenende – Ergebnisse

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.