Wechselbörse in der Fußball-Kreisliga A2: Einige Clubs setzen auf den eigenen Nachwuchs

1236

Fußball: Mächtig was los war an der Wechselbörse in der Kreisliga A2. sku registrierte bis zum 30. Juni zahlreiche Veränderungen in den Vereinen und veröffentlicht sie an dieser Stelle. Auffällig, einige Vereine setzen vermehrt auf den eigenen Nachwuchs. Allein beim SSV Mühlhausen-Uelzen rückt ein Dutzend A-Junioren in den Seniorenbereich auf und kann so die in der letzten Saison so stark aufgetretenen Personalnöte beheben. Auch der Kamener SC gibt fünf A-Junioren eine Chance in der Ersten. Das ist auch der Fall bei Westfalia Wethmar. SuS Oberaden hat seinen Kader um neun Neuzugänge erweitert.

FC TuRa Bergkamen
Zugänge:  Manka (SuS Kaiserau), Göke (Holzwickeder SC), Mo Morsel, Ja Morsel (beide TSC Kamen).
Abgänge: Gökkaya (SuS Oberraden), Calikbasi (Ziel unbekannt), Pötter (eigene Dritte)
Trainer: Christopher Brügmann (3. Jahr).

FC Overberge
Zugänge: keine.
Abgänge: Ndreu, Zebrowski, Verelli (alle Kamener SC), F. Kloß (Königsborner SV).
Trainer: Burghard Bachmann, Martin Schmelzer (beide neu).

SuS Oberaden
Zugänge: Gökkaya (FC TuRa Bergkamen, Sokol (Germania Dortmund), Bozkurt, Vapurcu (beide Eintracht Werne), Türkoglu (BV Kirchderne), Ikraine (Ay Yildiz Derne), Karle (Kamener SC), Güclü (TuS Germania Lohauserholz-Daberg), Heidrich (FC Overberge).
Abgänge: Erdmann (TuS Rahm).
Trainer: Birol Dereli (6. Jahr), Co-Trainer Tutku Tekkanat.

TuS Niederaden
Zugänge: keine.
Abgänge: Adam (GS Cappenberg), Linz, Bittner (beide BV Brambauer).
Trainer: Amel Mesic (5. Jahr).

SV Bausenhagen
Zugänge: R. Pfahl (SuS Kaiserau), Schröter (TuS Wickede), Wellens (eig. Zweite).
Abgänge: Meng (TuS Hemmerde).
Trainer: Bastian Hoffmann (3. Jahr) – Co-Trainer Uli Neuhaus, Patrick Eisenblätter).

SV Langschede
Zugänge: Peters (RW Unna), Dierks (SF Hüingsen), Walden (Holzwickeder  SC II), Mahltig (JSG Hellweg A-Junioren), Clausen, Miedtank (beide eig. Zweite).
Abgänge: Sander (Westfalia Rhynern), Vilz (Wohnortwechsel).
Trainer: Stefan Kortmann (6. Jahr) – Co-Trainer David Matern, Tobias Schorsch.

SV Frömern
Zugänge: Kempe, Peters (beide eig. A-Junioren).
Abgänge: F. Peixoto (VfL Platteheide), Al Hariri, Höttler, Altmann (alle eig. Dritte).
Trainer: Adrian Ruzok (5. Jahr) – Co-Trainer Sebastian Kurt, Basat Ibrahimbas.

Kamener SC
Zugänge: Ndreu, Zebrowski, Verelli (alle FC Overberge), M. Denninghoff (SF Oestrich-Iserlohn), Keiler, Duske, Mertens, Can, Niederdellmann (alle eig. Junioren).
Abgänge: F. Kücükyagci (Westfalia Wethmar), Cirak (Ziel unbekannt).
Trainer: Ahmet Kahya, Torsten Lenz (beide 6. Jahr).

BSV Heeren
Zugänge: Rehle (eig. A-Junioren).
Abgänge: Titt (SSV Mühlhausen), Tiefenbach (Westfalia Wethmar), Kaul (RW Unna), Eike (Bundeswehr).
Trainer: Christoph Golombek, Arne Volkmer (3. Jahr).

Bildzeile: Simon Icke (li.) steht in der neuen Saison Fabian Blum als Co-Trainer beim  SuS Kaiserau II zur Seite.

SuS Kaiserau II
Zugänge: Amor (SC Neheim), Chibani (Borussia Dröschede), Elers (zuletzt ohne Verein), Ali, Hübner, Körner (alle eig. A-Junioren), Schönbeck, Pafenov (beide eig. Dritte),
Abgänge: Schmidt ((DJK/TuS Körne), Swoboda (Pause).
Trainer: Fabian Blum (2. Jahr) – Co-Trainer Simon Icke.

Rot-Weiß Unna
Zugänge: Hackmann, Galwas, Alekseew (alle SSV Mühlhausen), Kaul (BSV Heeren), Özdemir (ETuS/DJK Schwerte)
Abgänge: Gnatowski (FC Wetter), Repenning, Zienert (beide Wohnortwechsel).
Trainer: Sebastian Eckei (neu).

Blau-Rot Billmerich
Zugänge: Schmidt (SG Massen), L. Knabe (Holzwickeder SC), B. Tadday (Holzwickeder SC A-Junioren).
Abgänge: keine.
Trainer: Hubert Tadday (neu) – Co-Trainer Sebastian Schmidt.

SSV Mühlhausen-Uelzen U23
Zugänge: Neuhaus (SV Frömern), Rose (FC Frohlinde), Hillebrecht (Königsborner SV II), Baranowski (Holzwickeder SC A-Junioren), Ebel (Pause beendet), Prothmann, Gladkowski (beide eig. Erste), L. Hoffmann, T. Mainz, Rosenkranz, Hußmann, Lewald, Szallies, Krieger, Stegemann, Zapke, Plessmann, Appel, Wich.
Abgänge: Hackmann, Galwas, Alekseew (alle RW Unna), K. Hoffmann (TuS Hemmerde), H. Akman (Königsborner SV), H. Akman (Karriereende), Gerhards (Ziel unbekannt)
Trainer: Manuel Stiepermann (neu) – CoTrainer Dag Bieber.

Westfalia Wethmar U23
Zugänge: Tiefenbach (BSV Heeren), Splittgerber, Christiansen (beide BW Alstedde), Richter, Sikora, Behling, Grohs (alle eig. A-Junioren)
Abgänge: Osterkemper (GS Cappenberg), S. Hane, Langenkämper, Pella (alle Karriereende), Preuß (eig. Dritte).
Trainer: Dominik Ciernioch (3. Jahr) – Co-Trainer Alexander Ali, Emre Tikici.

GS Cappenberg
Zugänge: Göttker, Sudholt, Thiel (alle Werner SC), Vorwick (VfB Lünen), Adam (TuS Niederaden), Osterkemper (Westfalia Wethmar), Schwertmann (SV Herbern)
Abgänge: Pohl (VfB Lünen), Pestinger (Karriereende).
Trainer: Markus Schnatmann (neue) – Co-Trainer Michael Zentgraf.

PSV Bork
Zugänge: Marquardt (VfR Sölde), Knappmann (BW Alstedde), Klein (Werner SC), Schlunke (VfB Lünen).
Abgänge: Küchler, Peters (beide Preußen Lünen).
Trainer: Sanmi Ojo (3. Jahr) – Co-Trainer Christian Voßschmidt.

Bildzeile: Personell sehr vergrößert hat sich der Kader der U23 des SSV Mühlhausen-Uelzen. Viele eigene A-Junioren stellten sich beim Trainingsauftakt im Mühlbachstadion den interessierten Fans vor.

Vorheriger ArtikelDen letzten Krombacher Westfalen Cup sichert sich die Ü50 von Preußen Lengerich
Nächster ArtikelFußball-Testspiele: Zwölf Tore in Heeren – Langschede „bunt gemischt“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.