Viertel- und Halbfinalspiele im Krombacher Kreispokal terminiert

365

Fußball: Das letzte Viertelfinalspiel des Krombacher Kreispokals soll nun am Donnerstag, 3. März, über die Bühne gehen. In dieser Begegnung stehen sich der Zehnte der Landesliga-Staffel 3, SuS Kaiserau, und der Zweite der Landesliga 2, die SG Bockum-Hövel gegenüber. Anstoß im Sport Centrum Kaiserau ist um 19.15 Uhr. Der Sieger spielt im Halbfinale gegen den Oberligisten Hammer SpVg.

Das zweite Halbfinalspiel bestreiten der Bezirksliga-Zweite, SSV Mühlhausen-Uelzen und der Oberliga-17., die Spielvereinigung Holzwickede. Gespielt werden soll am Sonntag, 6. Februar. Damit fällt dieses Match für beide Clubs in die Vorbereitungszeit ihrer Ligen nach der Winterpause. Der HSC hatte sich durch ein 3:0 beim SVF Herringen und Mühlhausen durch ein 5:2 beim TuS Uentrop für die Vorschlussrunde qualifiziert. Holzwickede ist übrigens der einzige Verein, der im diesjährigen Kreispokal-Wettbewerb noch kein Gegentor hinnehmen musste.

Das Finale soll am 26. Mai ausgespielt werden – das wäre dann der Vatertag. An diesem Tag soll es die Endspiele bei den Herren, den Frauen und den Alten Herren geben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.