Unnaer Sportvereine präsentieren mit einem Spielfest ihre Sportarten

257

Allgemein: Im Rahmen der Veranstaltung rund um das Unnaer Rathaus präsentierten sich unter der Schirmherrschaft des Stadtsportverbandes Unna (SSV) am Sonntag mehrere Sportvereine der Stadt im Rahmen eines Spielfestes. Die Vereine zeigten ihre Sportarten vor und boten neben Informationsmaterial über den jeweiligen Verein die unterschiedlichsten Kennlernmöglichkeiten an. Ausprobieren war absolut erwünscht.

Bildzeile: Die Vereine der Stadt präsentierten ihre Sportarten.

Neben Torwand-Schießen, Kinder-Joga, Jonglieren zeigten die Minihandballerinnen – und Handballer des Königsborner SV ihr Können.
Sportlerinnen des TV Mühlhausen-Uelzen (Trampolin) unterstützten bei der Veranstaltung und zeigten Kinder-Joga sowie Jonglieren mit den unterschiedlichsten Geräten.
RSV-Trainer Tobias Müller war mit der kompletten Jugend-Mannschaft des RSV Unna vor Ort und führte auf einem Geschicklichkeitskurs vor, was mit einem Rennsportrad so alles möglich ist.

Ein Mini-Sportabzeichen konnte spielerisch absolviert werden und die Kinder erhielten natürlich sofort durch den SSV Urkunden und Medaillen.

Die beteiligten Vereine Königsborner SV Handball, SG Massen, Taekwondo TKD Zentrum Unna, TV Unna sowie RSV Unna waren aufgrund der guter Resonanz sicher, dass dieses Spiel/Sportfest einer Wiederholung bedarf. SSV-Vorsitzender Volker König war guter Dinge, dass dieses Spielfest nicht das letzte mit den Unnaer Sportvereinen bleibt.

Bildzeile: Rund um das Unnaer Rathaus präsentierten sich unter der Schirmherrschaft des Stadtsportverbandes Unna mehrere Sportvereine der Stadt im Rahmen eines Spielfestes.

Vorheriger ArtikelTitelverteidiger HSC will über TuRa ins Krombacher-Kreispokal-Achtelfinale einziehen
Nächster ArtikelKSV im Stadtderby gegen RWU in der Favoritenrolle

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.