Turnierchef Ralf Weber zieht positive Bilanz der 29. TERRA WORTMANN OPEN – Hubert Hurkacz gewinnt das Finale

216
Hubert Hurkacz (POL) - 29. TERRA WORTMANN OPEN, ATP500 - Tennis Mens, 19.6.2022, Halle Westf. (OWL ARENA), Deutschland, Foto: Mathias Schulz

Tennis: Die 29. TERRA WORTMANN OPEN in Halle/Westfalen sind am Wochenende zu Ende gegangen. Vom 11. bis 19. Juni 2022 besuchten 97.000 Zuschauer die Spiele in der OWL-Arena. Im Endspiel siegte der 25-jährige Pole Hubert Hurkacz (ATP 12) im Stile eines wahren Champions und bezwang den Weltranglistenersten Daniil Medvedev souverän mit 6:1 und 6:4 in nur 62 Minuten.

Turnierchef Ralf Weber konnte bei der Siegerehrung eine positive Bilanz der 29. TERRA WORTMANN OPEN ziehen und den Fans Appetit auf den 30. Geburtstag in 2023 machen. „Das wird ein tolles Tennisfest – auf und neben dem Court.“ Der Präsident des Deutschen Tennis Bund, Dietloff von Arnim, würdigte in seiner Ansprache die Aufbauleistung der letzten Jahrzehnte in HalleWestfalen.

11. Juni Startschuss für den Ticketvorverkauf der 30. TERRA WORTMANN OPEN

Die 29 TERRA WORTMANN OPEN sind zu Ende gegangen, da richtet sich der Blick auch schon auf das große Jubiläum von Deutschlands wichtigstem Herrentennis-Wettbewerb. Vom 17. bis 25. Juni 2023 wird rund um die OWL ARENA der 30. Geburtstag des Rasentennis-Klassikers gefeiert. „Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergangen ist. Dieser runde Geburtstag des Turniers wird ein toller Moment für alle Fans“, sagt Turnierdirektor Ralf Weber, der an diesem Samstag, 11. Juni, den Startschuss für den Ticketvorverkauf gab.

Die Besetzung des Jubiläumsturniers wird in jedem Fall hochkarätig sein: Über langfristige Verträge sind Olympiasieger Alexander Zverev (ATP 3), der am Montag auf Platz eins der Weltrangliste vorstoßende Daniil Medvedev sowie die beiden Ausnahmetalente Jannik Sinner (Italien/ATP 12) und Felix Auger-Aliassime (Kanada/ATP 9) am Start. „Wir werden sicher noch weitere Spitzenspieler verpflichten“, sagt Turnierchef Weber. „Das wird ein Klassefeld.“ Natürlich hofft Weber auch auf eine Rückkehr von Rekordchampion Roger Federer zu einem seiner Lieblingsorte auf der Tennistour.

Frühbucher können sich eine Dauerkarte der Kategorie I zu attraktiven Konditionen sichern: Sie kostet für Schnellentschlossene bis zum 31. Oktober 2022 395 Euro. Wer ein exklusives Zusatzerlebnis haben möchte, kann als Frühbucher der Kategorie I für Montag, 19. Juni 2023, ein VIP-Ticket zum Sonderpreis von 85 Euro hinzukaufen. Alle weiteren Preise und Informationen auf der Homepage des Turniers – www.terrawortmann-open.de

Bildzeile: Hubert Hurkacz krönte sich im Finale gegen Daniil Medvedev zum Champion in der OWL ARENA / Foto TERRA WORTMANN OPEN/Mathias Schulz.

Vorheriger ArtikelJCH-Nachwuchs in starker Form bei den Bezirksmeisterschaften
Nächster ArtikelTennis von hoher Qualität bei den 88. Westfälischen Meisterschaften in Hamm

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.