TSC Kamen verpflichtet neuen Spieler mit Profierfahrung – Josue Serge Massoma

1062
Fußball: Der TSC Kamen hat sich für die Bezirksliga-Mannschaft mit Josue Serge Massoma verstärkt. ER hat zuletzt beim Westfalenligist TuS Hordel gespielt, musste aber wegen eienr schlimmen Knieverletzung lange pausieren.
In seiner Jugendzeit spielte er in der U16 bei Borussia Dortmund, der U17 bei Twente Enschede, der U18 bei den Blackburn Rovers und in der U19 bei RB Leipzig und RW Essen
Im Seniorenbereich wurde er in die 2. Mannschaft von RW Essen übernommen und kam sogar einmal zum Einsatz bei den Profis. Später wechselte er in die Westfalenliga zum DJK TUS Hordel, wo er sich leider eine schlimme Knie Verletzung zugezogen hat. Aus privaten Gründen musste er dann kürzer treten und kickte mehr im Kollegenkreis. Jetzt möchte Josue Serge Massoma wieder voll angreifen.
„Der Kontakt zu Josue entstand durch unser Vorstandsmitglied Mehmet Firat. Josue hat direkt einen sympathischen Eindruck hinterlassen bei allen. Er ist 1,85m groß. Ein bulliger Stürmer, der seinen Körper sehr gut einsetzt. Man merkt die Ruhe am Ball und den Stürmer Instinkt“, so beschreibt TSC-Trainer Nail Kocapinar den Neuzugang. Er freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Neuen. Und weiter: „Er braucht zunächst ein wenig Zeit reinzukommen, was auch klar ist nach so langer Zeit, doch die wird er auch bekommen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen dem Spieler eine gesunde und erfolgreiche Saison.“
Bildzeile: Josue Serge Massoma – Neuzugang beim TSC Kamen.
Vorheriger ArtikelThomas Trahe jetzt offiziell „Kreischef“ der rund 350 Jugendteams – Kreistag am 18. März
Nächster ArtikelÜ16 des TVG Kaiserau gelingen zwei 10:0-Läufe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.