SuS Rünthe verabschiedet Trainer Engin Abali – Björn Ziegert übernimmt

1079

Fußball: Überraschenderweise gehen der SuS Rünthe 08 und der Trainer der ersten Mannschaft Engin Abali zukünftig getrennte Wege.

Engin Abali hat sich im vergangen beruflich stark verändert und selbstständig gemacht. Dadurch kann er die Mannschaft nicht mehr in dem gleichen und seinen Ansprüchen gerechten zeitlichen Umfang unterstützen. Infolgedessen lösten beide Parteien das gültige Arbeitspapier einvernehmlich auf.

Bildzeile: Engin Abali beendet seine Trainertätigkeit beim SuS SuS Rünthe und …

An dieser Stelle möchte der SuS Rünthe Engin Abali für seine langjährige, ambitionierte und leidenschaftliche Arbeit von ganzem Herzen danken. Der Verein bedauert diese Entscheidung sehr, aber die gesamte SuS-Familie wünscht ihm natürlich persönlich, beruflich und sportlich alles Gute.

Die erste Mannschaft wird fortan von Co-Trainer Björn Ziegert trainiert. Björn Ziegert ist langjähriges Vereinsmitglied und hat sich innerhalb des Vereins bereits in verschiedenen Trainerpositionen ausgezeichnet. Auch Björn wünscht der B-Kreisligist alles Gute, viel Glück, Gesundheit und Kraft für die neue Aufgabe.

Bildzeile: … und Björn Ziegert übernimmt / Fotos SuS.

Vorheriger ArtikelAbpfiff für Ungeimpfte und Ungenesene im Amateurfußball: Ab 13. Januar nur noch 2G satt 3G
Nächster ArtikelIG Bönen fährt wieder ins Trainingslager in die Türkei – Aufstieg bleibt weiter das Saisonziel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.