SSV-Testspiel bei Türkspor abgesagt – BRB kassierte alle drei Tore binnen sechs Minuten

Fußball: Das geplante Testspiel des SSV Mühlhausen-Uelzen beim Westfalenligisten Türkspor Dortmund am Dienstagabend wurde abgesagt. “Angesichts der immer noch hohen Temperaturen um die 38 Grad gegen 19 Uhr haben wir uns entschlossen, das Spiel abzusagen”, das erklärte SSV-Trainer Tuncay Sönmez im Gespräch mit sku.

Auf ein erfolgreiches Trainingslager am Wochenende in Holland mit dem Schwerpunkt Teambuilding konnte SSV-Trainer Tuncay Sönmez dagegen zurückblicken. “Gerade für unsere Neuen war das wichtig. Sie konnten sich gut einleben”, fuhr Sönmez fort. “Zudem haben wir intensiv trainieren können. Wir sind zufrieden.”
Nächster Einsatz der Mühlhausener ist das Heerener Blitzturnier am kommenden Wochenende.

Der A-Kreisliga-Vergleich zwischen SC Sönnern und BR Billmerich fand dagegen am Donnerstagabend statt. In Halbzeit zwei fielen binnen sechs Minuten die drei Treffer des Spiels – und alle gegen die Billmericher.

SC Sönnern – Blau-Rot Billmerich 3:0 (0:0).
BRB: L. Knabe, T. Schmidt, M. Schmidt, Eckhoff, J. Knabe, C. Schultz, Kleff, Kryteck, M. Schultz, Lange, B. Schmidt; Kallweit, Clausmeier, Land, S. Schmidt, Gretzinger, Beckmann, Hessenkamp, Roth.
Tore: 1:0 (62.) Hardes, 2:0 (67.) Hardes, 3:0 (68.) Lohmann.

Bildzeile: Tuncay Sönmez.

Vorheriger ArtikelFröndenberger Fußball-Stadtmeister wird am Samstag ermittelt
Nächster ArtikelSpielplan Fußball-Kreisliga A2: Gleich am 1. Spieltag BSV Heeren und Kamener SC im Stadtderby

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.