SSV-Spieler beschenken Trainer Tuncay Sönmez passend zum Geburtstag

539

Fußball, Krombacher-Kreispokal, 1. Runde: SSV Mühlhausen-Uelzen – TuS Wiescherhöfen 9:0 (1:0). In Halbzeit zwei war der SSV nicht mehr aufzuhalten. Nach dem 1:0-Pausenstand stand am Ende ein 9:0-Heimerfolg. Sehr zur Freude von SSV-Coach Tuncay Sönmez, denn „seine Jungs“ bescherten ihm an seinem Geburtstag das passende Geschenk.

Zu Beginn hatten die Gastgeber noch einige Startprobleme. Das änderte sich nach dem 1:0 durch Neuzugang Furkan Cengiz. Da war der Weg dann frei zum Sieg gegen einen vor allem in Halbzeit zwei überforderten Gegner. Acht Mal klingelt es noch in des Gegners Tor.

SSV-Trainer Tuncay Sönmez: Der Sieg war natürlich ein schönes Geburtstagsgeschenk für mich. Ich freue mich über die Leistung der Mannschaft, will den hohen Sieg aber nicht überbewerten. Gegner Wiescherhöfen muss sich nach dem Abstieg und dem personellen Umbruch erst noch finden. In Halbzeit eins mussten wir erst in das Spiel reinkommen. In der Pause habe ich noch einige Dinge angesprochen, die es zu verbessern galt. Das haben die Jungs dann gut umgesetzt.

SSV: Mesewinkel-Risse, Akdogan, Akdeniz (72. Türkkan), Cengiz, Bernsdorf (68. Titt), Hoffmann (80. Weiß), Braun (68. Salwik), Pfaff, Demikrcan, Steinbach, Kücükyagci.
TuS: Behrend, Lysk, Keranovic, Gruda,Barmführer, Rhaout, Große-Allermann, Focke, El-Fellah, Mierau, Baumgärtner; Pankanke, Erkul, Makosch, Friedrich, Köhler, Kahlert.
Tore: 1:0 (31.) Cengiz,2:0 (48.) Cengiz,3:0 (55.) Bernsdorf, 4:0 (59.) Steinbach, 5:0 (62.) Bernsdorf, 6:0 (70.) Cengiz,7:0 (79.) Akdogan, 8:0 (82.) Demircan, 9:0 (86.) Steinbach.
Bes. Vork.: Gelb/Rot für El Fellah/TuS (66.).

Bildzeile: Luca Steinbach war zweifacher Torschütze beim 9:0-Heimerfolg des SSV gegen Landesliga-Absteiger TuS Wiescherhöfen.

 

Vorheriger ArtikelSGM-Youngster Ben Bäcker und Levin Schinow glänzen beim 8:1-Sieg in Werne
Nächster ArtikelVfL führt Frömern in Halbzeit eins regelrecht vor und macht es am Ende zweistellig

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.