Soner Aydin – Verstärkung für den SuS Kaiserau

610

Fußball: SuS Kaiserau hat sich mit Soner Aydin vom Hombrucher SV verstärkt. Der 22-jährige wechselt nun den Verein in der Landesliga.

Der Mittelfeldspieler hat unter anderem vorher bei Roland Beckum, Hohenlimburg (Westfalenliga) gespielt. Im Juniorenbereich war Soner auch für Hombruch aktiv.

Bildzeile: Trainer Patrick Kulinksi (li.) und SuS-Vorsitzender Evkasrt Stender begrüßen Neuzuzgang Soner Aydin / Foto SuS.

Vorheriger ArtikelKSC-Trainer Ahmet Kahya sieht die Chancen für seine Mannschaft bei 50:50
Nächster ArtikelHandballverband Westfalen hält Verbandstag 2022 ab: Präsidium setzt sich neu zusammen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.