So kommt man fit in den Herbst – kostenloses Angebot für Sport-, Neu-und Wiedereinsteiger beim HSC-Gesundheitssport

133

Gesundheitssport: Bestimmt haben Sie Ihren Rücken schon einmal schmerzhaft gespürt. Laut Bundesgesundheits-Survey treten Rückenschmerzen bei 62 Prozent der Frauen und 56 Prozent der Männer innerhalb eines Jahres auf. Vor allem im Bereich der Lenden- und Halswirbel haben viele Menschen mit Kreuzschmerzen zu tun. Häufiges Sitzen, wenig Bewegung und falsche Körperhaltung führen oft zu einseitigen Belastungen, die dem Rücken nicht gut bekommen. Gezielte Wirbelsäulengymnastik stärkt das Rückgrat und kann helfen Kreuzschmerzen zu lindern

Der HSC-Gesundheitssport bietet die Möglichkeit, immer montags um 17.30 und 18.30 Uhr im Dobomil (Ostbürener Straße 171, Fröndenberg) am Kurs „Haltung u. Bewegung“ teilzunehmen. Oder die Rückenmuskulatur im Kurs „Starker Rücken“, ebenfalls im Dobomil, durch wissenschaftlich fundiertes Training eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit des Stütz- und Bewegungsapparates zu erreichen, um so körperlichen Beschwerden im Alltag vorzubeugen oder entgegenzuwirken.
Sport- Neu- und Wiedereinsteiger haben die Möglichkeit beim HSC bis zu den Herbstferien kostenlos zu trainieren.
Anmeldung und Info: HSC-Hotline 02301/9450377 Susanne Werbinsky o. hsc-werbinsky@gmx.de

HSC-Kurs „Flummibande“ startet ab Mittwoch wieder durch

Leider musste der HSC-Kurs „Flummibande“ , ein Angebot für Kinder ab 4 Jahren, letzte Woche krankheitsbedingt ausfallen. Ab Mittwoch, 7. September, startet der Kurs wieder durch und die Trainerin Sabine freut sich auf ihre Kids. Trainingsort ist die Turnhalle der Nordschule (Eingang Kantstraße). Schnuppern ist weiterhin erwünscht, Infos unter hsc-werbinsky@gmx.de oder 02301-9450377.

Bildzeile: Der HSC-Gesundheitssport bietet die Möglichkeit, in Kursen die Rückenmuskulatur zu stärken.

Vorheriger ArtikelRV Fröndenberg Mannschafts-Kreismeister des Kreisreiterverbandes Unna-Hamm 2022
Nächster ArtikelFußball-Kreisliga B: SuS Rünthe, TuS Hemmerde und SV Afferde bleiben in der B2 weiter ungeschlagen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.