SGH-Reserve überrascht beim Hammer SC

Handball Bezirksliga Männer: Hammer SC – SGH Unna Massen II 26:27 (16:12). Überraschungssieg der SGH Unna Massen II beim favorisierten Hammer SC. Knapp aber verdient siegten die Gäste mit 27:26. Nach gutem Start, die ersten 20 Minuten verliefen ausgeglichen, kamen wieder die zehn Minuten vor der Pause. Wie schon in der Vorwoche gerieten Unna Massen mit vier Toren ins Hintertreffen. 16:12 führten die favorisierten Hammer zur Halbzeit.
Die Halbzeitansprache von SGH-Coach Tim Severin fruchtete aber diesmal. Es gelang die Fehler der ersten Hälfte abzustellen und führte so in der 53. Spielminute mit 26:23. Es gab für die SGH weitere Möglichkeiten den Deckel drauf zu machen, leider wurden sie vergeben. Hamm kam wieder heran. 50 Sekunden vor dem Ende unterläuft Tim Severin ein fataler Fehlpass. Hamm nutzt das zum Gegenstoß, doch Sven Keller im SGH Gehäuse, der Beste seiner Mannschaft, pariert großartig und verhindert den Ausgleich. Trotz Unterzahl in den letzten zwei Minuten retten die Gäste den knappen Sieg über die Zeit.
Torfolge: 1:0, 6:4, 8:8,10:11, 15:11, 16:12 – 17:12, 18:18, 21:20, 21:22, 23:23, 23:26, 24:27, 26:27.
Tim Severin (SGH): “Kompliment an meine Mannschaft. Was die Mannschaft defensiv in der zweiten Halbzeit abgeliefert hat, war unbeschreiblich. Jeder hat für den Anderen gekämpft. Sven Keller hat Hamm in der entscheidenden Phase den Zahn gezogen.”
 
SGH Unna Massen 2: Keller, Schönherr; Severin (1), Mann (3), Osterwald (2), Krause, Lanfermann (2), Kompernass (3), Schrage (7) ,Diste (7),M. Biernat, Rau (2).
Bildzeile: SGH-Trainer Tim Severin lobte seine Mannschaft für den Kampfgeist vor allem inder 2. Halbzeit.
Vorheriger ArtikelHSC sucht Weg aus tiefem Loch – Mittwoch gegen A-Junioren von Eintracht Dortmund – Winterfahrplan
Nächster ArtikelPSV-Boxabteilung stellt mit Felix Düsenberg und Artur Ossowski zwei NRW-Vizemeister im Cruisergewicht

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.