SGH bestreitet noch Aufstiegsspiele zur Kreisliga und 1. Kreisklasse Hellweg

672

Handball: Der Saisonabschluss bei der SGH Unna Massen ist zwar schon erfolgt, doch noch stehen Aufstiegsspiele auf dem Spielplan. Die dritte, vierte und fünfte Mannschaft haben die Möglichkeit, den Aufstieg in die höhere Liga perfekt zu machen.

Möglich ist dies nach der Teilung der Ligen zu Saisonbeginn geworden. Dabei spielen die ersten zwei Teams aus jeder Liga in Überkreuzspielen den Aufsteiger aus.

So sind aus SGH-Sicht folgende Paarungen im Aufstiegsrennen zur Kreisliga Hellweg terminiert:
Am Mittwoch, 25. Mai, um 20 Uhr kommt es dabei zum vereinsinternen Duell zwischen
SGH Unna Massen 3 – SGH Unna Massen 4.
Das zweite Halbfinale bestreiten am 26. Mai der Werler TV und der VfL Brambauer 3.
Das Finale findet am Sonntag, 29. Mai, statt.

Aufstieg zur 1. Kreisklasse Hellweg
Am Donnerstag, 26. Mai, trifft die SGH Unna Massen 5 im ersten Halfinale auf den HC Heeren 2. Das Spiel findet um 11:30 Uhr in der Sporthalle Heeren statt.
Im zweiten Halbfinale treffen der VfL Brambauer und der ASV Hamm 6 aufeinander.
Das Finale steigt auch hier am 29. Mai.

Vorheriger ArtikelDer FLVW zeichnete den SuS Rünthe mit dem „FLVW Zukunftspreis“ aus
Nächster ArtikelPeter Sokol kehrt an den Römerberg zurück

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.