SFU-Schwimmteam überzeugt mit klasse Leistungen

513

Schwimmen: Das erste Mal nach über zwei Jahren coronabedingter Wettkampfpause nahmen 17 junge Aktive der Schwimmfreunde Unna beim 40. Frühjahrsschwimmfest in Bergkamen teil.

Die bunt gemischte Mannschaft aus allen Trainingsgruppen der Schwimmfreunde schwamm sich bei dem traditionellen Wettkampf zu neuen Bestzeiten. Die Aktiven erkämpften sich eine Vielzahl von Medaillen oder gingen sogar erstmalig an den Start. Die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer, überzeugten das Trainerteam bei ihrer Premiere über 50 m Brust und 50 m Freistil durch klasse Leistungen.

Tolle Ergebnisse lieferten auch die bereits erfahrenen Aktiven, die das komplette Wettkampfprogramm absolvierten. Hervorzuheben ist hier Ben Breuer, der die Dreikampfwertung im Jahrgang 2005 gewann.

Bildzeile: Die bunt gemischte Mannschaft aus allen Trainingsgruppen der Schwimmfreunde Unna beim 40. Frühjahrsschwimmfest in Bergkamen.

Vorheriger ArtikelCorona – SG Massen kann zum Spitzenspiel in Sölde nicht antreten
Nächster ArtikelFlorian Kloß wechselt zum Königsborner SV

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.