Schalke gewinnt gegen BSV-Damen mit 1:0

417

Fußball, Testspiel Frauen: BSV Heeren – FC Schalke 04 0:1 (0:1). Nach Borussia Dortmund im Februar hatten sich die Heerener Landesliga-Frauen einen weiteren Gegner mit klangvollem Namen zum ersten Testspiel dieser Saison eingeladen. Am Samstag gab der FC Schalke 04 seine Visitenkarte an der Heerener Straße ab – und gewann 1:0.

Bereits nach sieben Minuten war die Entscheidung über den Ausgang der Begegnung, die rund 250 Zuschauer verfolgten, gefallen. Der Schalkerin Laura Schulte markierte das Tor des Tages. Im weiteren Spielverlauf war Heeren auf Augenhöhe, konnte aus seinen Chancen aber kein Kapital schlagen. Trotz der Niederlage gegen Bezirksligist Schalke war Neu-Trainer Mirko Lackwa nicht unzufrieden mit dem Auftritt seiner Damen.

BSV: Glowka, Biermann, Palschinski, Tholen, Hermes, Ayden, Thalmann, Timmermann, Schriewersmann; Ricciardi, Eichfeld, Wilking, Dirkvomhof.
Tor: 0:1 (7.) Schulte.

Bildzeile: Viele Zweikämpfe – hier mit Alina Biermann (re.) und Cavidan Ayden – bekamen die rund 250 Zuschauer auf dem Heerener Kunstrasen in der Partie der BSV-Frauen gegen Schalke zu sehen. Die Gäste siegten durch ein frühes Tor mit 1:0 / Foto Thorsten Niemann.

Vorheriger Artikel31. „p&a Tennis Tage“ – der Start in spannende Turnierwochen in Methler
Nächster ArtikelTVG Kaiserau: Der erste Duathlon hat nicht die Zugkraft früherer Triathlon-Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.