RV Methler U13 wieder auf dem ersten Platz

265

Radball: Auch am 3. Spieltag der Anfängergruppierung U13 hat Nachwuchsduo des RV Methler die Tageswertung gewonnen. Auf dem Spieltag in Altena waren coronabedingt nur vier Mannschaften am Start, Leeden 1 und Leeden 2, Methler und der Gastgeber Altena. Das Brüderpaar Tengis und Arvin Lunke tratenfür den RV Methler asn.

In ihrem ersten Spiel trat das RV-Duo gegen Leeden 2 an und hatte einen Einstieg nach Maß. Mit 6:0 wurde der Gegner klar und deutlich besiegt. Gegen den Gastgeber Altena wurde es deutlich enger und am Ende trennten sich die Mannschaften 2:2-Unentschieden. Fast so deutlich wie im ersten Spiel lautete dann das Ergebnis 5:0 gegen Leeden 1. Am Ende wurden die Plätze 1 und 3 im direkten Duell noch ausgespielt. Leeden 1 besiegte Leeden 2 (Tabellendritter gegen den Vierten) mit 4:1 und Methler nahm Revanche für das vorherige Unentschieden und besiegte Altena mit 2:0 und belegte damit. Platz eins.

Vorheriger ArtikelHandball-Verbandsliga Frauen: Heimspiele für die Zweitvertretungen des HC TuRa und KSV
Nächster ArtikelDuell in Dormagen in Bestbesetzung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.