Oberadener Adler bleiben auf der Siegerstraße – zweiter Sieg in Folge

Handball, Landesliga: SuS Oberaden II – SG Menden Sauerland Wölfe II 31:26 (16:10). Der zweite Sieg für die Oberadener Adler. Nach dem Auswärtserfolg vor Wochenfrist in Schwerte, folgte am Samstag der erste Heimsieg. Es war ein Start-Ziel-Sieg, den Hendrick Schuchtmann in der 3. Minute mit dem 1:0 einleitete. Am Ende freute man sich im Oberadener Lager über einen 31:26-Heimerfolg.

Oberaden kam gut ins Spiel und Timo Weber drückte das nach sechs Minuten mit dem 5:2 aus. Die Gäste kamen nach einem kleinen Hänger der Adler auf 11:10 heran, aber zur Halbzeit war die Oberadener Führung durch das Tor von Dominik Kreutzer auf 16:10 wieder angewachsen. Die Meier-Truppe blieb auch nach der Pause dominant und als Lukas Wegelin nach 47 Minuten das Ergebnis auf 24:18 gestellt hatte, war alles klar. Nico Mork zeichnete in der Schlussminute für den 31:26-Endstand verantwortlich.

 SuS-Trainer Wolfgang Meier: Meine Mannschaft hat heute die gute Leistung aus Schwerte bestätigt. Wir waren auch gefordert, wir mussten punkten. Heute hat eine exzellente Abwehrleistung mit einem starken Torhüter Benedikt Kunis den Ausschlag gegeben. Die Jungs haben heute geliefert. Sie haben sich auch vorne mal endlich belohnt, viel weniger freie Würfe vergeben. Ich habe heute sehr viel Gutes gesehen. Nach Schulnoten würde ich für unsere Leistung eine Zwei geben. Wir hatten ein paar neue Sachen einstudiert, die haben geklappt. Wir sind auf einem sehr guten Weg.

SuS: Bergbauer, Kunis; Meier, Kreutzer 2, Fehring 7, Wegelin 4, Schäfer 1, J. Weber 5, Mork 1, M. Junge, H. Schuchtmann 6, Kabitzsch, T. Weber 5, Tournee.

Vorheriger ArtikelVfL weiter ohne Punkt am Tabellenende
Nächster ArtikelDoreen Hülsewede stellt in der Schlussminute den 36:34-Heimerfolg für die Königsborner Verbandsliga-Damen sicher

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.