Nicklas Beckerling sorgt für den 1:0-Sieg von Oberaden gegen Mühlhausen

764

Fußball-Testspiel: SuS Oberaden – SSV Mühlhausen-Uelzen 1:0 (1:0). Einen Achtungserfolg landete Gastgeber SuS Oberaden im Römerbergstadion gegen den klassenhöheren Gegner. Das Tor des Tages erzielte Niclas Beckerling in der stärkeren ersten Halbzeit der Oberadener mit einem 30Meter-Freistoß.

Trainerstimmen
Birol Dereli (SuS): Wir haben gute erste 45 Minuten gespielt. Unsere Führung zur Halbzeit war demnach auch verdient. Nach der Pause taten sich bei uns konditionelle Defizite auf, wir haben den Gegner walten lassen und auf Chancen gelauert. Am Ende blieb es bei dem knappen Sieg für uns. Es war ein guter Auftritt von uns. Ich bin zufrieden.
Tuncay Sönmez (SSV): Nach drei intensiven Wochen mit Training und Spielen war der Kopf leer und die Beine schlapp. Das zeigte sich besonders in der 1. Halbzeit. Wir haben dann umgestellt, wurden offensiver, kamen aber nicht mehr zu einem besseren Ergebnis. Jona Deifuß hat einen Elfer verschossen. Oberadens Keeper Münstermann hat nicht nur den gehalten, sondern auch für seine Mannschaft den Sieg festgehalten. Trotz der Niederlage sind wir im Soll.

SuS: Münstermann, Whitworth, Klein (69. Yazici), Stoltefuß, Erdmann, Kusch, Beckerling, Bozkurt, M. Karadag, Celiktas (80. Bernatzki), Mustapha (I. Karadag).
SSV: Mesewinkel-Risse, Wycisk, Türkkan (46. Akdogan), Deifuß, Schmidt, Pfeffer (53. Prothmann), Salwik, Braun, Akdeniz, Schröder, Weiß.
Tor: 1:0 (34.) Beckerling.
Bes. Vork.: Deifuß vergibt Strafstoß (60.).

Bildzeile: Für das Tor des Tages im Römerbergstadion sorgte Nicklas Beckerling – er erzielte das 1:0 für Oberaden in der 34. Minute / Foto SuS.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.