Neuwahlen bei den SuS-Leichtathlen – Neue Gesichter im Vorstand

265

Leichtathletik: Die Leichtathletikabteilung des SuS Oberaden hielt am 29. Mai 2022 nach mehrmonatiger coronabedingter Verzögerung ihre Abteilungsversammlung ab. Nach der Entlastung des Geschäftsführenden Vorstands standen entsprechend der Abteilungsordnung Neuwahlen an. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende Andrea Fuhrwerk und der bisherige Sportwart Ralf Paetzold traten aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl an. Einstimmig wiedergewählt wurde Vorsitzender Heinz-Georg Wessels.

Unter seinem Vorsitz setzt sich der Geschäftsführende Vorstand für die nächsten zwei Jahre wie folgt zusammen: Geschäftsführer Christian Rohowski, Geschäftsführer-Vertreterin Annegret Brigatt, Kassenwart Cornelia Wagner, Kassenwart-Vertreterin Sylvie Sawade sowie das Sportwartteam Janin Elandt und Dorothee Arendsee. Ergänzt wird der Geschäftsführende Vorstand durch Fabian Ewens, der In der Jugendversammlung zum Jugendsportwart gewählt und in der Abteilungsversammlung bestätigt wurde.

In den Abteilungsvorstand rücken Ilka Hendrischke als neue Lauftreffleiterin und Vertreterin Petra Wallkamp-Reinicke auf. Die Beisitzer Dagmar Schlüter (Sportabzeichen), Petra Knippschild (Kindersportwartin), Eugen Popp (Nordicwalking-Treff) bleiben weiterhin im Amt. Ebenfalls dem Abteilungsvorstand gehört nun Ralf Paetzold an. Er kann zwar nicht mehr als Sportwart tätig sein, hat aber die Funktion des Web-Masters übernommen.

Die Abteilungsversammlung endete traditionell mit den Ehrungen. Durch die Geschäftsführung konnten 9 Mitglieder für eine 15jährige, zwei Mitglieder für eine 30jährige und ein Mitglied für eine 55jährige Mitgliedschaft geehrt werden. Eine besondere Ehrung für die langjährige Tätigkeit als Übungsleiter erfuhr Hermann Lange. Der ausgeschiedene Sportwart Ralf Paetzold ehrte die erfolgreichen Leichtathleten für ihre Leistungen in den zurückliegenden zwei Jahren.

Bildzeile: Der neue Abteilungsvorstand der SuS-Leichtathleten – auf dem Bild fehlen Jungendsportwart Fabian Ewens, die Leiterin des Sportabzeichentreff Dagmar Schlüter, die  Kindersportwartin Petra Knippschild sowie der Web-Master Ralf Pätzold.

Vorheriger Artikel„Müder Kick“ im letzten Saisonspiel
Nächster ArtikelOberliga-Herren des JC Holzwickede gewinnen klar gegen Ibbenbüren

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.