Namuk Kanar neuer Vorsitzender beim TSC Kamen

628

Fußball: Drei Anläufe musste der TSC Kamen nehmen, um einen neuen Vorsitzenden zu wählen. Das ist jetzt geschehen. Namuk Kanar tritt die Nachfolge von Oktay Sönmez an, der sich nicht mehr zur Wahl stellte.

Zuletzt hatte es zwei Gruppen im Verein gegeben, die Verantwortung im Vorstand übernehmen wollten. Das ergab sich auf der zweiten einberufenen Versammlung. Oktay Sönmez hatte dann beide Gruppen gebeten zusammen zu arbeiten. Das geschah und die Gruppen einigten sich auf Namuk Kanar, ein langjähriges Mitglied beim TSC, als neuen Vorsitzenden. Kanar wurde schließlich gewählt und scharte einen neuen Vorstand um sich. Zu Kanars Stellvertreter wurde Reyhan Appel gewählt. Nese Anil ist neue Kassiererin und Ender Tepe übernimmt das Amt des Schriftführers. Die Sportliche Leitung liegt zukünftig in den Händen von Ersin Özdemir und Orhan Özkan. Yüksel Dagci wird neuer Obmann.

Für die neue Saison wird der TSC Kamen drei Seniorenmannschaften aufstellen, ein Altherren-Team sowie eine A-Jugend.

Vorheriger ArtikelHolzwickeder Ortsverband für Sport hat sich neu aufgestellt: Marion Schwittay neue Vorsitzende
Nächster ArtikelRudolf Molleker gewinnt ohne Satzverlust die 5. Kamen Open – WTV und VfL zufrieden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.