Martin Schmelzer neuer Trainer beim SuS Kaiserau II

Fußball: Martin Schmelzer wird in der Winterpause die Zweite des SuS Kaiserau in der Kreisliga A2 als Trainer übernehmen und tritt die Nachfolger von Fabian Blum an. “Schmelle” stellte sich bereits seiner neuen Mannschaft vor.
Der gebürtige Magdeburger war Spieler beim VfL Kamen und zu seiner Startzeit beim FC Tura Bergkamen. Seine Trainerkarriere begann der Bruder von BVB-Ex-Profi Marcel Schmelzer beim FC Overberge und absolvierte jüngst die Trainer-B-Lizenz. Nun erfolgt der Wechsel im Winter zum SuS Kaiserau.

Für die Kaiserauer Reserve gilt es erst einmal, mit dem aktuellen Coach Fabian Blum die drei wichtigen Heimspiele bis zur Winterpause erfolgreich zu bestreiten. Es folgen aufeinanderfolgend Niederaden, Billmerich und Bausenhagen.
Bildzeile: SuS-Vorsitzender Eckart Stender begrüßte Martin Schmelzer als neuen Trainer für die Reservemannschaft / Foto SuS..
Vorheriger ArtikelASV Hamm-Westfalen: Vorverkauf für das Pokal-Achtelfinale läuft
Nächster ArtikelKönigsborner Oberliga-Damen wollen den Hinspielerfolg gegen Netphen wiederholen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.