Marit Bergmann holt Silber bei deutscher Duathlon-Meisterschaft in Alsdorf

361

Triathlon: Beim Powerman in Alsdorf testeten die TVG Kaiserau-Triathleten Marit Bergmann, Jannick Niessner und Kai Haverkamp ihre Form für die anstehende Saison. Der Duathlon, bestehend aus 10km Laufen, 60km Radfahren und einem erneuten 10km Lauf bei der klassischen Distanz und 5km/20km/5km bei der Sprintdistanz, war aufgrund der integrierten Deutschen Meisterschaft top besetzt.

Bei kühlen Temperauren absolvierten Bergmann (36:45 Min.) und Niessner (37:00 Min.) die ersten 10km, bevor die Laufschuhe gegen das Zeitfahrrad eingetauscht wurden. In drei Runden a‘ 20km trat Bergmann ordentlich in die Pedale und flog in 1:32:44 Stunden über den Asphalt, der zweite Platz in der Wertung der DM war da quasi schon sicher. Niessner stellte das Rad nach 1:35:06 Minten wieder in die Wechselzone und schnürte erneut die Laufschuhe für die abschließenden 10km.

Die Silbermedaille vor Augen spulte Marit Bergmann den Lauf souverän ab und beendete das Rennen nach einer Gesamtdauer von 2:51:06 Stunden auf Rang 2 im Gesamtklassement. Die Unnaerin unterstrich damit wieder einmal ihre hervorragende Form und zeigte, das auch auf nationaler Ebene mit ihr zu rechnen ist. In der Altersklasse der F30 führte kein Weg an ihr vorbei, Bergmann ist somit Deutsche Meisterin in ihrer Altersklasse. Für Niessner reichte es am Ende mit 2:53:14 Stunden zu Rang sechs in der DM-Wertung.

Kai Haverkamp startete im offenen Feld auf der Sprintdistanz und konnte sich im Ziel über eine Gesamtzeit von 1:16:03 Stunden und den 1. Platz in seiner Altersklasse freuen.

Bildzeile: Marit Bergmann wurde beim Duathlon in Alsdorf in ihrer Altersklasse der F30 Deutsche Meristerin.

Vorheriger ArtikelHSC-Weichenstellung für die Saison 22/23: Benjamin Hartlieb in Personalunion Chefcoach und Sportlicher Direktor  
Nächster ArtikelFußball-Bezirksliga 8: Stimmen zu den Nachholspielen am Donnerstag

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.