Kaderfindung beim HSC mit Parallelspielen in Billmerich und Aplerbeck – Spais, Vasic, Hiller und Gödde fallen aus

416

Fußball: Blau-Rot Billmerich – Holzwickeder SC (1. Runde Krombacher Kreispokal, Sonntag, 31. Juli, 15 Uhr, Rasenplatz Waldstadion Billmerich, Waldstraße 19)

Holzwickeder SC – Mengede 08/20 (Hecker-Cup, Sonntag, 31. Juli, 16 Uhr, Urlaubsguru-Waldstadion Aplerbeck, Schwerter Straße 238)

VfL Mark – Holzwickeder SC II (abgesetzt)

„Wir befinden uns noch mitten in der Kaderfindungsphase. Daher teilen wir die Spieler für die Begegnungen im Kreispokal bei Blau-Rot Billmerich und im Hecker-Cup in Aplerbeck auf“, antwortete HSC-Chefcoach Benjamin Hartlieb am Freitag auf die Frage, welcher Spieler des großen HSC-Kaders denn nun wo am Sonntag spielt. Dazu kommt, dass das Spiel der U23 des HSC beim VfL Mark am Sonntag ausfallen wird.

Hartlieb verspricht: „Wir werden in den Spielen in Billmerich und in Aplerbeck Teams auflaufen lassen, die ganz klar Sieg-Anspruch haben und jeder Spieler weiß, dass er sich mit guten Leistungen für den Saisonauftakt empfehlen muss.“ Er selber wird das „Team Billmerich“ coachen und sich später nach Aplerbeck aufmachen. Co-Trainer Hamza El Hamdi betreut das „Team Aplerbeck“ – und möchte dort nach dem 3:1-Erfolg im ersten Gruppenspiel gegen Neu-Westfalenligist und Hecker-Cup-Titelverteidiger Türkspor Dortmund den Gruppensieg gegen den Bezirksligisten Mengede 08/20 perfekt machen.

Verletzungspech schlägt beim HSC zu – aber Philipp Gödde kurz vor dem Comeback

Zwar ist der Kader des HSC groß, doch zwei Spieler bereiten Sorgen. So befindet sich Eduardo Hiller nach einer Sprunggelenkverletzung zwar wieder im Aufbautraining, doch ein Einsatz am Wochenende ist ausgeschlossen. Arg erwischt hat es den Neuzugang vom BSV Schüren, Branco Vasic. Der musste verletzungsbedingt gegen Türkspor Dortmund am Mittwochabend den Platz verlassen. Zu befürchten ist sogar ein Kreuzbandriss. Untersuchungen in der kommenden Woche sollen Klarheit bringen. Hier droht eine lange Pause für Vasic, der bisher in den Testspielen und den Trainingseinheiten sehr überzeugt hatte.

Besser sieht es bei Philipp Gödde aus. Er befindet sich ebenfalls wieder im Aufbautraining. Ein Einsatz gegen Billmerich oder Mengede kommt aber auch für ihn zu früh. Er wäre am folgenden Wochenende wieder eine Option.

Ausfallen wird am Wochenende auch Stürmer Andreas Spais. Ein Tritt gegen sein Sprunggelenk im Türkspor-Spiel zwingt ihn zu einer Auszeit – doch auch der könnte am dann folgenden Wochenende wieder einsatzbereit sein.

Finalspiele im Hecker-Cup verlegt

Aufgrund des Bundesliga-Auftaktspiels von Borussia Dortmund gegen Leverkusen am Samstag, 6. August, 18.30 Uhr, hat der SC Aplerbeck 09 als Ausrichter des Hecker-Cups die Finalspiele verlegt. Bereits um 13 Uhr findet das Spiel um Platz drei statt. Das Endspiel beginnt dann um 15 Uhr. Somit haben alle Fußball-Fans die Chance, rechtzeitig im Signal-Iduna-Park oder vor dem Fernseher zu sein.

Bildzeile: Auch an diesem Wochenende wird Philipp Gödde noch nicht für den HSC in den Spielbetrieb einsteigen können. Mit einem sorgsam abgestimmten Aufbautraining soll er für den Saisonstart fit sein.

Vorheriger ArtikelVfL zeigt eine reife Leistung – Kaiserau probiert erstmals eine Dreierkette aus
Nächster ArtikelAlles noch weiter bei der IG Bönen in der Schwebe – Auflösungserscheinungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.