In Erinnerung an Udo „Benno“ Wiesemann Premiere: Baggern beim Beachvolleyballturnier „Benno Beach Cup“

314

Beachvolleyball:  „Sommer, Sonne, Strand und mehr“ – das war die Welt von Udo „Benno“ Wiesemann, der leider viel zu früh und unerwartet am 5. Februar von uns gegangen ist. Der verstorbene Beachwart des 1. Volleyball-Verein Holzwickede 1986 e.V. (VVH) nahm viele Aufgaben für seinen Verein und den Sport in Holzwickede wahr: er war
Gründungsmitglied, Vorsitzender, Spieler und Trainer beim VVH, Sportfunktionär und guter
Geist für den Sport in seiner Heimatstadt. In Erinnerung und als Dank für sein stetes Engagement sowie seine umtriebige Art veranstaltet der VVH in Kooperation mit dem Unnaer Event-Manager Jens Ole Wilberg den ersten „Benno Beach Cup“.

Getreu seiner Motivation (Beach)Volleyball zu fördern ist am 20. August ein Beachvolleyball-Mixed-Turnier für jedermann geplant. Eingebettet wird der „Benno Beach
Cup“ erstmals in ein in Holzwickede etabliertes und traditionelles Beach-Highlight am Ende
des Beachsommers mit der Westdeutschen Kronen Mixed Meisterschaft am 21. August.
„Der attraktive Strandsport und der unbändige Einsatz um jeden Ball stehen beim ‚Benno
Beach Cup‘ klar Hintergrund. Es geht um Spaß, um Erinnerung und um Benno. Wir wollen mit dem Turnier eine schöne Erinnerung an Benno etablieren“, denkt der VVH-Vorsitzende
Andreas Roth an seinen langjährigen Weggefährten beim 1. Volleyball-Verein Holzwickede
1986 e.V. und freut sich zugleich auf das besondere Beachvolleyball-Happening im August.
Alle Gewinne des „Benno Beach Cups“ kommen dem 1. Volleyball-Verein Holzwickede zu
Gute, ebenso wie die Erlöse des Tages vom Catering.

Wer sportlich mit dabei sein möchte, kann sich über die Verbands-Homepage
www.beachvolleyball.nrw für die Premiere anmelden. Gerade die heimischen Beacher sollten die Chance nutzen, um beim „Benno Beach Cup“ Flagge für ihren Sport zu zeigen. Aber auch wer einfach nur einen Ausflug an Holzwickedes schönsten Strand machen möchte, sollte sich das Beachvolleyball-Wochenende schon mal rot im Kalender markieren, denn auf und neben den Courts wird bestimmt heimische Strand-Atmosphäre aufkommen.

Bildzeile: In Erinnerung und als Dank an das sportliche Engagement von Udo „Benno“ Wiesemann veranstaltet der 1. Volleyball-Verein Holzwickede 1986 e.V. gemeinsam mit Sport-Manager Jens Ole Wilberg (re.) am 20. August den ersten „Benno Beach Cup“ auf der Vereinsanlage an der Schönen Flöte.

Vorheriger ArtikelPersonalnot soll es nicht mehr geben – SpVg Bönen stellt sich in der Breite stärker auf
Nächster ArtikelAb sofort Tickets für Lüner SV – Borussia Dortmund erhältlich – Wiedersehen mit „Holzwickeder Filiale“ am 5. Juli

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.