HSC verpflichtet Innenverteidiger Dean Müsse vom BSV Menden – am Samstag Test gegen die A-Junioren des MSV Duisburg

451

Fußball: Mit Dean Müsse, 24-jähriger Innenverteidiger, präsentiert Oberligist Holzwickeder Sport Club einen Neuzugang für den Sommer. Müsse spielt aktuell beim Landesliga-Zweiten BSV Menden. Der Defensivspezialist kommt neben seinem großen sportlichen Talent mit einer guten Empfehlung: Mit 18 Treffern hat Menden aktuell die zweitbeste Defensive der Landesliga-Staffel 2 hinter Spitzenreiter SC Obersprockhövel. Großen Anteil an dieser guten Bilanz hat eben jener Dean Müsse, der in der Innenverteidigung gut „aufräumt“.

Dean Müsse spielte zunächst bei der U19 des FC Iserlohn und dann beim Westfalenligisten FC Iserlohn. Hier lief er 13 Mal für den FCI auf und absolvierte auch zwei Matches im Westfalenpokal. Zur Spielzeit 2019/20 wechselte er dann zum BSV Menden. Mit dem Wechsel zum Fünftligisten Holzwickeder SC macht er nun den weiteren Schritt in seiner Fußballkarriere.

HSC am Samstag, 5. März, gegen A-Junioren des MSV Duisburg

Am Samstag, 5. März, bestreitet der HSC sein nächstes Testspiel. Gegner sind die A-Junioren des MSV Duisburg, aktuell Tabellenachter der Junioren Bundesliga West. Spitzenreiter der West-Bundesliga ist Borussia Dortmund sehr souverän vor Bayer Leverkusen. Anstoß ist um 13 Uhr im Montanhydraulik-Stadion an der Jahnstraße 7 in Holzwickede.

Am Sonntag zum Spiel der nächsten Gegner – oder zur U23 nach Königsborn

Am Sonntag, 6. März, werden dann viele Spieler und Offizielle ins Aplerbecker Waldstadion fahren. Dort spielen bereits um 14 Uhr (!) die beiden nächsten Gegner des HSC gegeneinander. Westfalia Rhynern, Tabellensiebter, spielt am Mittwoch, 9. März, um 19.30 Uhr im heimischen Stadion im Nachholspiel gegen den HSC. Der SC Aplerbeck ist dann am Sonntag, 13. März, 15 Uhr zu Gast im Holzwickeder Montanhydraulik-Stadion. Ein weiterer Teil der Spieler könnte auch die eigene Reserve im Bezirksliga-Spiel beim Königsborner SV unterstützen. Anstoß ist am Sonntag, 6. März, um 15 Uhr im Stadion des KSV.

Bildzeile: Der Innenverteidiger Dean Müsse vom BSV Menden kommt zur neuen Spielzeit 22/23 zum Holzwickeder SC.

 

Vorheriger ArtikelWeibliche C-Jugend des TuS Westfalia Kamen Meister in der Kreisliga
Nächster ArtikelFußball-Kreisliga A: Prognosen und Tipps zum 17. Spieltag von Emre Aktas

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.