HSC-Gesundheitssport: „Mobilisationsgymnastik rund um den Stuhl“ – Senioren halten sich im Gemeindehaus fit – „Flummibande“ – Aquagymnastik

141
Gesundheitssport: Immer dienstags ab dem 03.Mai um 09.30 Uhr bietet Ingrid Kiefl vom
HSC-Gesundheitssport das Training im Ev. Gemeindehaus „Ludwig-Polscher-Haus“ in Unna-Lünern an der Lünerner Kirchstraße 10 an. Dieses Bewegungsangebot dauert 45 Minuten. Bei diesem Angebot handelt es sich um einen Rehasport-Kurs für Senioren ab 65 Jahre. Für die Teilnahme benötigt man eine Reha-Verordnung, die der behandelnde Arzt ausstellt.
Die Reha-Kurse des HSC-Gesundheitssport sind von allen Kostenträgern anerkannt. Dazu zählen gesetzliche Krankenkassen, Unfallversicherungsträger und die Träger der gesetzlichen
Rentenversicherung. Daher wird das regelmäßige Training in den HSC-Reha-Sportgruppen befürwortet und die Kosten übernommen. Eine Zuzahlung für Rehakurse entsteht dem Teilnehmer nicht.  Die Übungsleiterin Frau Ingrid Kiefl ist durch hochwertige Ausbildungen beim Behinderten-und Rehasportverband Nordrhein-Westfalen anerkannt und wird durch
regelmäßige Qualifizierungsmaßnahmen weitergebildet.
Die Reaktion des Körpers auf Bewegungsmangel und Fehlbelastungen der Wirbelsäule sind den meisten Menschen hinreichend bekannt (Hexenschuss, Ischias, Nacken-, Kreuz- und Kopfschmerzen). Das Rehatraining bietet kräftigende und entspannende Bewegungs- und Mobilisationsübungen, die die Geschmeidigkeit und Durchblutung der gesamten Körpermuskulatur verbessern. Gelenke werden durch funktionelle Übungen beweglicher und
der Spaß durch das Gruppentraining mit Musik kommt auch nicht zu kurz.
Weitere Informationen erteilt Susanne Werbinsky unter 02301/9450377 oder
hsc-werbinsky@gmx.de. Ein Programmheft kann man sich unverbindlich und kostenlos zuschicken lassen.

„Flummibande“

Leider muss der  HSC-Kurs „Flummibande“ für Kinder von 4-7 Jahren krankheitsbedingt am  Mittwoch um 16.15 Uhr ausfallen. Bitte melden sie sich in der HSC-Geschäftsstelle um zu erfragen, wann es weitergeht. 02301-9450377.
Präventionskurs „Aquagymnastik“
Es gibt noch freie Plätze beim Präventionskurs „Aquagymnastik“ ab dem 30.4 April, 8.30 Uhr, Kleinschwimmhalle Josef-Reding-Schule, Opherdicker Straße 44. Da diese Kurse das Siegel „Sport pro Gesundheit“ tragen und durch den Landessportbund NRW zertifiziert sind, werden die Kursgebühren von den Krankenkassen bezuschusst. Der HSC bittet dringend um eine vorherige Anmeldung.
Anmeldungen nimmt Susanne Werbinsky unter 0 23 01 – 9450377 oder unter
Bildzeile: Immer dienstags ab dem 03. Mai um 09.30 Uhr bietet der HSC-Gesundheitssport das Training im Ev. Gemeindehaus „Ludwig-Polscher-Haus“ in Unna-Lünern an der Lünerner Kirchstraße 10 an. Bei diesem Angebot handelt es sich um einen Rehasport-Kurs für Senioren ab 65 Jahre.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.