„Heiße“ Kinderolympiade beim TV Unna

176

Leichtathletik: Anja Apel und Isabell Rosenbaum haben bei der Kinderolympiade des TV Unna zwölf Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren  im Herderstadion begrüßen dürfen.

Aufgrund der hohen Temperaturen wurde der Kinder-Zehnkampf in der Sporthalle durchgeführt. Die Kids wurden mit ausreichend Getränken (Wasser, Apfelschorle) versorgt und in der Pause (nach 5 Disziplinen- also nach dem ersten Zehnkampftag) gab es eine Stärkung mit Obst- und Müsliriegeln.

Die Teilnehmer hatten sehr viel Spaß, haben trotz des heißen Wetters (heißester Tag der Woche) toll mitgemacht und zeigten viel Talent. Zur Abkühlung und als gemeinsamen Abschluss haben sie im Stadion noch zwei Staffelspiele mit Wasser (Wassertransportstaffel) und Wasserspritzen (schnellstmöglich einen Tischtennisball mit dem Wasserstrahl über die Ziellinie schießen) durchgeführt.

Zur Siegerehrung gab es dann die Urkunden und Medaillen. Teilnehmern und Trainern haben den Nachmittag sichtlich genossen.

Bildzeile: Die Kinder hatten sehr viel Spaß bei der Kinderolympiade des TV Unna und bekamen bei der Siegerehrung Urkunden und Medaillen.

Vorheriger ArtikelMarit Bergmann gibt Debüt beim Ironman in Maastricht/Limburg und gewinnt
Nächster ArtikelEnge, spannende und auch lange Spiele bei den 5. Offenen Bergkamener Tennis-Stadtmeisterschaften – Sieben Konkurrenzen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.