Marit Bergmann gibt Debüt beim Ironman in Maastricht/Limburg und gewinnt

302

Triathlon/Leichtathletik: Marit Bergmann vom Lauf Team Unna hat bei ihrem allerersten Start bei einem Ironman mit Langdistanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Rad, 42.195 km Laufen) in Maastricht/Limburg den ersten Platz belegt.

Nach einem Rückstand von 20 Minuten nach dem Radfahren hat Marit dann beim anschließenden Marathon (in 3:08 Std.) das Rennen noch für sich entscheiden können und in einer Gesamtzeit von 9:44 Stunden gefinisht.

Beim Sassenberger Triathlon am letzten Wochenende traten Carsten Mittmann in der Volksdistanz und Kai Schmelzer beim Münsterland Grand Prix an. Beide Lauf Team Unna-Mitglieder finishten souverän mit einem hervorragenden Ergebnis.Carsten Mittmann erreichte das Ziel nach 700 Metern schwimmen, 22 Kilometern Radfahren und 5 Kilometer Laufen in einer Zeit von 01:31:16 Stunden und belegte Platz 149. Auf der längeren Distanz belegte Kai Schmelzer nach 1700 Metern schwimmen, 67 Radkilometern und 15 Kilometern Laufen den 48. Platz in der Gesamtwertung in einer Zeit von 03:47:47 Stunden.

Weiter südlich in der Mainmetropole Frankfurt startete Tobias Thielmann beim Frankfurt Citytriathlon in der Mitteldistanz. Er benötigte für die 2 km Schwimmen, 80 km Radfahren und die anschließenden 20 km Laufen eine Gesamtzeit von 5:28:04 Sunden. Damitt belegte er Platz 47 seiner Alterklasse.

Auch läuferisch waren die Mitglieder des Lauf Teams Unna fleißig unterwegs

Auch läuferisch waren die Mitglieder des Lauf Teams Unna fleißig am Wochenende unterwegs. So lief Siegfried Nauy beim Nordkirchener Halbmarathon in einer Zeit von 1:37:12 Stunden auf Platz 23 der Gesamtfinisher.
Beim Josef-Kanderhardt Waldlauf in Menden starteten Maike Gurlitt und Gabriele Droste. Nach 33km und einer Zielzeit von 4:00:23 Sunden belegte Maike Gurllitt Platz eins in ihrer Alterklasse. Ebenso ganz oben auf dem Treppchen fand sich Gabriele Droste wieder. Sie erreichte nach gelaufenen 46km in einer Endzeit von 5:34:12 Sunden das Ziel.

Bildzeile: Marit Bergmann hat bei ihrem allerersten Start den Ironman mit Langdistanz in Maastricht-Limburg den ersten Platz belegt / Foto LTU.

Vorheriger ArtikelHC TuRa Bergkamen lädt am Sonntag zum Familientag ein
Nächster Artikel„Heiße“ Kinderolympiade beim TV Unna

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.