Gelungener Oberliga-Auftakt für TVG-Triathleten

349

Triathlon: Beim Saisonauftakt der Oberliga im Rahmen des Triathlons in Hagen konnte das Hartman Triathlon Team des TVG Kaiserau einen wichtigen achten Platz (in einer 18er Liga) einfahren.

Für Jannick Niessner, Lukas Eckhoff, Tobias Burkhardt und Christoph Wehner ging es im Hagener Freibad zunächst für 1km ins Becken. Nach 16:36 und 17:10 Minuten kamen Niessner und Eckhoff kurz nacheinander aus dem Wasser und machten sich gemeinsam auf die vier Runden lange Radstrecke (40 km), inklusive des Anstiegs zur Hohensyburg. Burkhardt (19:52 Min.) und Wehner (21:23 Min.) machten sich einzeln auf die Verfolgung. Bei bestem Wetter lief der TVG-Express heiß und arbeitete sich in Form von Niessner und Eckhoff weiter nach vorne. Auch Burkhardt und Wehner konnten Plätze gut machen.
Den Abschluss bildete der 10km Lauf entlang des Hengsteysees. Hier machte sich die Vorbelastung auf dem Rad bei den TVG Athleten bemerkbar, nur Niessner konnte seine Leistung abrufen und lief auf Rang 12 ins Ziel ein. Eckhoff (Rang 23), Burkhardt (Rang 37) und Wehner (Rang 45) bissen jedoch auf die Zähne und sicherten dem Team ein gutes Mannschaftsergebnis. Somit sind nach dem ersten von vier Wettkämpfen bereits wichtige Punkte für den Klassenerhalt eingefahren, weiter geht es für den TVG im Juni in Steinbeck.

Ergebnisse
12. Jannick Niessner 2:13:09 Stunden
23. Lukas Eckhoff 2:18:58 Stunden
37. Tobias Burkhardt 2:28:39 Stunden
45. Christoph Wehner 2:31:54 Stunden.

Bildzeile: Das Hartman Triathlon Team des TVG Kaiserau (v.li.) Lukas Eckhoff, Jannick Niessner, Christoph Wehner und Tobias Burkhardt.

Vorheriger ArtikelHSC-A-Junioren treten nicht an – B-Juniorinnen von RW Unna machen es zweistellig
Nächster ArtikelAlex Karle – der vierte Neuzugang beim SuS Oberaden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.