FVLW-Verbandstag am 25. Juni in der Stadthalle Kamen

Fußball: Der Ordentliche Verbandstag des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen findet am Samstag, 25. Juni, Beginn 10:00 Uhr (Einlass ab 8:30 Uhr), in der Stadthalle Kamen statt.

“Die Legislaturperiode in einem Wort? Corona!”, fasst FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski, der sich nicht erneut zur Wahl stellen wird, die vergangenen drei Jahre zusammen. Ganz bewusst richtet der FLVW mit dem Motto des diesjährigen Verbandstages den Blick nach vorn: “Team Zukunft: FLVW & Du”. Wer zum Team Zukunft gehören wird, entscheiden die 146 Delegierten, die neben den Präsidiumsmitgliedern – sechs stellen sich zur Wiederwahl – die FLVW-Ausschussvorsitzenden, den Verwaltungsrat sowie die Vertreter/innen der westfälischen Sportgerichtsbarkeit wählen werden. Nach jetzigem Kenntnisstand ist Manfred Schnieders, aktueller Vizepräsident Amateurfußball, der einzige Kandidat für das Präsidentenamt.

Bildzeile: Gundolf Walaschewski stellt sich für das FLVW-Präsidentenamt erneut zur Wahl.

Vorheriger ArtikelManuel Stiepermann wird Trainer der U23 des SSV Mühlhausen-Uelzen – Flurim Ramaj hat abgesagt
Nächster ArtikelJCH-Judoka Kevn Krist beim Tiger-Cup in Niedersachen erfolgreich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.