Fußballcamp des FC Ingolstadt 04 bei Rot-Weiß Unna ein voller Erfolg – Wiederholung fest eingeplant

410

Fußball: In der ersten Sommerferienwoche absolvierten 28 Jugendspieler der JSG Unna-Billmerich im ETS Stadion Süd ein Camp der AudiSchanzer-Fußballschule des FC Ingolstadt. Dazu waren eigens aus Bayern drei professionelle Jugendtrainer angereist, die die Unnaer Jungs ordentlich forderten, den Spaß aber auch nicht zu kurz kommen ließen.

Jeden Tag wurden von den Spielern verschiedene Stationen zu den Kompetenzen Dribbling, Passen, Torschuss und allgemeine Koordination absolviert. Nach einer gemeinsamen Mittagspause wurde dann am Nachmittag das Gelernte in abwechslungsreichen Spielformen angewandt. Weitere Highlights waren die Messung der eigenen Schussgeschwindigkeit sowie die Durchführung des Fußballabzeichens.

Bei bestem Wetter und tollen Erfahrungen der Jugendspieler fiel das Fazit so aus, dass in der ersten Sommerferienwoche des Jahres 2023 auf jeden Fall ein weiteres AudiSchanzer-Fußball-Camp in Unna stattfinden soll. Anmeldungen aus auch anderen Verein sind ab Herbst möglich und sehr willkommen.

Bildzeile: 28 Jugendspieler der JSG Unna-Billmerich absolvierten im ETS Stadion Süd ein Camp der AudiSchanzer-Fußballschule des FC Ingolstadt.

Vorheriger ArtikelAdam Karas gewinnt DM-Silbermedaille im Para-Triathlon
Nächster ArtikelHSC verpflichtet Junioren-Bundesligaspieler Maximilian Schettke – Nick Münch kommt nicht

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.