Fußball-Kreisliga: Prognosen und Tipps zum 22. Spieltag von VfK-Trainer Stefan Feldmann

Fußball: Viel Unruhe gab es in den letzten Wochen beim VfK Weddinghofen. Erst der Spielabbruch beim TuS Uentrop II am 6. März. Der VfK führte bekanntlich 3:2 in den Schlussminuten 3:2, dann gab es gewaltsame Vorkommnisse bei einer Rudelbildung mit zwei Roten Karten für zwei Weddinghofener Spieler. Uentrop II wollte kurz vor Spielschluss nicht mehr weiter spielen und ging vom Platz. Nun, die Partie fand eine Fortsetzung beim Sportgericht, das den VfK Weddinghofen sportlich zum Sieger erklärte.

Doch damit nicht genug: Die beiden Rotsünder wurden wie berichtet für 26 und 28 Spiele gesperrt. Beim VfK hatte man aber schon vorher reagiert. Beide Spieler wurden für den Rest der Saison vereinsintern suspendiert. “Das war notwendig”, die Meinung von Stefan Feldmann, Trainer des VfK Weddinghofen, dazu. “Ich hatte vorher schon einen Strafenkatalog aufgestellt und fordere Disziplin von meinen Spielern. Dagegen haben beide Spieler eindeutig verstoßen.”

Dass es zuletzt zwei derbe Niederlagen gab, “hatte mit Verletzten und Coronafällen zu tun”, klärte dazu Stefan Feldmann auf. “Ich hatte gerade mal ein, zwei Auswechselspieler auf der Bank, musste sogar selbst auf das Feld.” Gegen Wiescherhöfen II musste gar die Begegnung abgesetzt werden, wird nun am 18. April nachgeholt.

Sonntag geht es für den VfK Weddinghofen zum Tabellenvierten Eintracht Werne. Da werden dem VfK-Coach wohl 12, 13 Spieler zur Verfügung stehen. Möglicherweise muss er selbst auch wieder die Fußballschuhe anziehen. “Wir werden auf jeden Fall die Saison vernünftig zu Ende spielen und alles dransetzen, den Klassenerhalt zu schaffen”, das ist die klare Zielsetzung von Stefan Feldmann und auch des Vereins.

Nachfolgend die Prognosen und Tipps von Stefan Feldmann zum bevorstehenden 22. Spieltag:

Kreisliga A1
SpVg Bönen – FC Pelkum
Prognose: Bönen hat zwar gegen Lohauserholz II zuletzt 4:3 gewonnen, hat aber weiterhin Personalprobleme. Ich sehe Pelkum derzeit besser drauf.
Tipp: 1:2

Eintracht Werne – VfK Weddinghofen
Prognose: Werne ist Tabellenvierter, von daher der Favorit. Wir werden uns jedoch nicht kampflos ergeben.
Tipp: kein Tipp

VfL Kamen – SV Stockum 
Prognose: Erster gegen Letzter. Da ist klar, wer gewinnt. Der VfL wird auch nach dem 22. Spieltag unbesiegt bleiben.
Tipp: 5:0

Kreisliga A2

VfL Kamen II – BSV Heeren
Prognose: In dem kleinen Kamener Derby ist Heeren Favorit. Der VfL muss das 1:9 vom letzten Spieltag erst noch verdauen.
Tipp: 1:3

Westfalia Wethmar II – SV Frömern
Prognose: Frömern ließ am letzten Spieltag mit dem Sieg gegen den Kamener SC aufhorchen. Ob das weiter Auftrieb gibt, wird sich zeigen. Wethmar hat eine junge, spielstarke Mannschaft. Ich schätze sie stärker ein.
Tipp: 2:1

SV Bausenhagen – GS Cappenberg
Prognose: Der Heimvorteil auf der schwer zu bespielenden Alm gibt den Ausschlag für den Bausenhagener Sieg.
Tipp: 2:1

SuS Oberaden – RW Unna
Prognose: Oberaden hat sich angeblich im Meisterrennen aufgegeben, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Sie werden gegen den Fünften Unna gewinnen.
Tipp: 2:0

SV Langschede – SSV Mühlhausen-Uelzen II
Prognose: Möglicherweise ist Langschede durch die Spielausfälle etwas aus dem Rhythmus gekommen. Der SSV hat zuletzt eine Siegesserie hingelegt, kann sich jetzt auch mit A-Junioren verstärken und gewinnt knapp an der Ruhrbrücke.
Tipp: 1:2

Kamener SC – BR Billmerich
Prognose: Ich glaube, die erste Saison-Niederlage des KSC in Frömern war nur ein Ausrutscher. Man kehrt auf die Siegerstraße gegen Billmerich zurück.
Tipp: 3:1

FC TuRa Bergkamen – FC Overberge
Prognose: Ein interessantes Stadtduell, zudem ein Duell der Tabellennachbarn. TuRa gewann zuletzt 3:1 in Billmerich. Die junge, dynamische Overberger Mannschaft kam kampflos zu den Punkten gegen den TSC Kamen II. Ich sehe hier leichte Vorteile für TuRa.
Tipp: 3:1.

Bildzeile: VfK-Trainer Stefan Feldmann tippt den 22. Spieltag in der Kreisliga A.

Vorheriger ArtikelSuS-Trainer Robert Kittel: “Wir müssen gegen Erle dreifach punkten”
Nächster ArtikelFußball-Bezirksliga: Trainerstimmen zum 21. Spieltag

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.