Fußball-Kreisliga B: Überwiegend torreiche Spiele am 6. Spieltag

Fußball: Überwiegend torreiche Spiele wurden in den beiden Kreisligen B am 6. Spieltag notiert. Auf dem Weg zur Spitze in der B1 konnte die SpVg Bönen die SG Bockum-Hövel III nicht aufhalten. Vier Tore reichten am Ende nicht aus, denn Bockum-Hövel setzte sechs dagegen und gewann 6:4. Weiterhin sieglos bleibt TIU Rünthe am Tabellenende.

In der B2 wahrte Tabellenführer SuS Rünthe seine weßte Weste, ließ sich auch nicht vom VfK Weddinghofen stoppen und gewann 6:2. Die Verfolger heißen in der Reihenfolge der Tabelle SC Fröndenberg-Hohenheide, SV Afferde, SuS Oberaden II und TuS Hemmerde. Weiterhin sieglos trägt der TSC Kamen II nach dem 1:6 gegen den VfL Kamen II die Rote Laterne.

Kreisliga B1
TuS Wiescherhöfen II – TV Germania Flierich-Lenningsen 0:1 (0:0).
TVG: Schubert,Wagner, Westergerling, Schwiertz,Unterkötter, Henkel, Pauken, Wagner, Schlieper, Breidert, Teske; Stemper, Ackermann, Brinkmann..
Tor: 0:1 (80.) Ackermann.

SG Bockum-Hövel III – SpVg Bönen II 6:4 (3:1).
SpVg: J. Lehnertz, Kirmse, Oturak, B. Özgüc, Duman, B. Lehnertz, Kohn, Gözütok, Senel, Gür, Elik; Francki,D. Bednarek, Tasdelen, Buchmeier.
Tore: 1:0 (13.) Jütte, 2:0 (30.) van Balen, 3:0 (31.) van Balen, 3:1 (44.) Kohn, 3:2 (53.) Elik, 3:3 (82.) B. Özgüc, 4:3 (75.) Wieland, 5:3 (89.)Wieland, 5:4 (89.) B. Lehnertz, 6:4 (90.) Wieland.

TIU Rünthe – SVE Heessen III 0:3 (0:0).
TIU: Bussek, Tas, Aydemir, Arslan, Adigüzel, Hildebrandt, Basyigit, Akbulut,S. Ergül, T. Ergül; Topcu, Kaymak, Yahia.
Tore: 0:1 (51.) Benning, 0:2 (61.) Aydin, 0:3 (81.) Benning.
Bes. Vork.: Gelb/Rot für TIU (54.).

TSC Hamm II – VfK Nordbögge 5:3 (1:2).
VfK: R. Wittenborn, Bothe, Reinber, Schniebeer, Koslowski,Täuber, von Glahn, Stöhr, Correira, Klotz, Tacke; Wiggermann, Wöllert, Müller, Dalley.
Tore: 1:0 (3.) Kabakoglu, 1:1 (17.) Täuber, 1:2 (42.) Täuber, 2:2 (50.) Akkaya Strafstoß, 2:3 (57.) Wiggermann, 3:3 (73.) Riza, 4:3 (84.) Yivrick, 5:3 (89.) Ertas-

Kreisliga B2
Holzwickeder SC III – Kamener SC II 2:2 (1:1).
HSC: Köhlert, Kampa, Franke, Gerner, Boyke, Wutschke, Hasan, Herkelmann, Boulakhuf, Abdelkader, Berenberg; Schamber, Brückhändler.
KSC: Oxe, Hackländer, Dreher, Celik, Adler, Yildiz, Duske, Colak, Kadrija, Can, Voß; Bjick, Kahlert, Bonowski.
Tore: 0:1 (32.) Can, 1:1 (45.) Boyke Strafstoß, 1:2 (498.) Voß, 2:2 (61.) Boyke.

VfK Weddinghofen – SuS Rünthe 2:6 (0:2)
VfK: M. Knappmann, Ritzkat, Tam. Erel, Akti, Tan. Erel, Oruc, Yildirim, F. Knappmann, Öden, Mertin, Derecik; E. Gül, Civak, C. Gül, Stelmakh.
SuS: Ketz, Franke, Matheußek, Gorzalski, Özdemir, Siegel, Hees, Modrzik, Bröcker, Reinhard, von Malottki; Großpietsch, Schenk, Lühr, Krieger.
Tore: 0:1 (11.) Modrzik, 0:2 (22.) Matheußek, 1:2 (50.) Oruc, 1:3 (56.) Hees, 1:4 (60.) Modrzik, 1:5 (70.) Özdemir, 2:5 (73.) Akti, 2:6 (88.) Siegel.

Bildzeile: Tabellenführer SuS Rünthe nahm mit 6:2 die Hürde in Weddinghofen.

TSC Kamen II – VfL Kamen II 1:6 (1:3).
TSC: Eraslan, Pulat, Pirpir, Saygün, Alpan, Hatap, Isik, Gümüsyay, Dikisci, Areem, Özdemir; Aydin, Aydogdu.
VfL: Kellermann, Ja. Bojda, Wojcik, Heil, Mamaladze, Kanzog, Schacknat, G. Losaj, Luft, Bender, Freyermuth; Mäurers, Schwarzer, Schemmer, Röse.
Tore: 1:0 (23.) Isik,1:1 (29.) Freyermuth, 1:2 (41.) Schacknat, 1:3 (44.) Kanzog Strafstoß, 1:4 (72.) Mäurers, 1:5 (81.) Schacknat, 1:6 (88.) Schemmer.

SV Afferde – TuS Hemmerde 5:2 (3:1).
SVA: Metken, Schneck, Schott, Eppmann, Blume, Schön, Bremkes, Kinder, Hilleringmann, Pasternack, Rihtar; Balzer, Lehmann.
TuS: Hoffmann, Goecke, Beckhoff, Brunsmann, Beyer, Kuhlmann, Gencan, Heyna, Weber, Meng, Pflaum; Dietrich, R. Keil, Gutsch, Pothmann.
Tore: 0:1 (11.) Heyna, 1:1 (25.) Pasternack, 2:1 (36.) Schott Strafstoß, 3:1 (43.) Bremkes, 4:1 (85.) Schott, 4:2 (86.) Heyna, 5:2 (90.) Blume.

GS Cappenberg II – SuS Lünern 0:6 (0:2).
GSC: Göttker, Jäger, Jansen, Zade, Eichhorst, Garber, Czarnietzki, Grochowski, Stasch, Tyburski, Twieling; Becker, Jäger, Schwertmann, Franke.
SuS: Gökce, Eull, Senga, Kiris, Sari, Fröse, di Giovanni, Kitschke, Hutmacher, Öztürk, Reimer; Wünsch, Artmeier, Becker.
Tore: 0:1 (52.) Hutmacher, 0:2 (28.) Kitschke, 0:3 (52.) di Giovanni, 0:4 (55.) Öztürk, 0:5 (71.) di Giovanni Strafstoß, 0:6 (89.) Becker.
Bes.Vork.: Gelb/Rot für Cappenberg (76.)

SuS Kaiserau III – SC Fröndenberg-Hohenheide 0:5 (0:3).
SuS: Behrens,Schäfer, Parfenov, Markhoff, Schönbeck, Pakendorf, Beyer, Stiepermann, Pilinski, Erlenhoff, Scuachanow; Dzikowski, Stiepermann.
SCFH: Arifaj, Camara, R. Carvalho, D. Martins, Hofmann, Anicito, Freeze, Manusch, Bitiq, Köhncke, S. Sener; E. Cakmak, Rama, Baptista.
Tore: 0:1 (11.) Camara, 0:2 (13.) Bitiq, 0:3 (24.) Köhncke, 0:4 (59.) Köhncke, 0:5 (90.) Freeze.

Königsborner SV II – BSV Heeren II 2:1 (1:1).
KSV: Huber-Marzolla, Gumprecht, Kloß, Weischenberg, Coutinho, Rebbert, Purwan, Tran, Lima, Krippenstapel, Arslan; Dröllner, Özsoy, Diete, Topalli.
BSV: Siethoff, Budde, Lindemann, Arndt, Rose, Ladewig, Beuche, Biermann, Rautenberg, Gesing, Doma; Peschel, Dobras, Brackelmann, Pieper.
Tore: 0:1 (19.) Ladewig, 1:1 (26.) Lima, 2:1 (65.) Krippenstapel.

SG Massen II – SuS Oberaden II 4:1 (2:1).
SGM: Rekowski, Feltmann, Behring, Kumor,Schulte, Heinemann, Deutz, Amendolagine, Rustemeier, D. Kohlmann, Zapke; Dördrechter, Kirchner, Heptner, Nitsch.
SuS: Alcan, Golly, Pirpir, Gündüz, Kilinc, D. Surmiak, Schmidt,Jaszmann, Fusten, Neumann, Mayanovic; Sendler, Karadag.
Tore: 1:0 (17.) Deutz, 1:1 (43.) D. Surmiak, 2:1 (44.) Deutz, 3:1 (55.) Fusten Eigentor, 4:1 (76.) Kohlmann.

Bildzeile: Nach dem 2:1-Sieg gegen BSV Heeren II war der Jubel beim Königsborner SV II groß / Foto KSV.

 

Vorheriger ArtikelViertes Sporthelfer-Forum im Kreis Unna begeistert
Nächster ArtikelMichel Heßmann belegt im WM-Zeitfahren Platz fünf – Jon Knolle wird Bundesligasieger 2022

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.