Fußball-Kreisliga B: In der Nachspielzeit fallen drei Tore im Kamener Jahnstadion

664

Fußball: Spieltag eins in den beiden Kreisligen B. In der B1 übernahm der SVE Heessen II nach dem 7:2 beim VfL Mark II die Tabellenspitze. Die SpVg Bönen rangiert auf  Rang drei. Erst für den kommenden Mittwoch ( (24. August/ 19.30 Uhr) ist die Begegnung des VfK Nordbögge gegen TuS Wiescherhöfen II terminiert. In der B2 fertigte der Kamener SC II den SuS Lünern überraschend deutlich mit 6:1 und ist Erster. Es folgen TuS Hemmerde und SuS Kaiserau III. Kuriosum: In der Partie VfL Kamen II – SG Massen II fielen in der vierminütigen Nachspielzeit drei Tore. Eines für den VfL und zwei für die Massener, die damit 4:2 siegreich waren.

Kreisliga B1
SpVg Bönen II – TIU Rünthe 4:1 (4:0).
Bönen: Alkan, Kirmse, Tasdelen, Duman, Sa. Özgüc, D. Bednarek, M. Oturak, Kohn, Taslik, Elik, Lehnertz; Poschmann, Buchmeier, Gür, Caliskan.
Rünthe: Özdemir, Hildebrandt, Kaymak. Adigüzel,Aydemir, Ergül, Basyigit, Topcu, Statiev; Koska, Ergül, Bussek, Yahia.
Tore: 1:0 (20.) Taslik, 2:0 (24.) Kohn, 3:0 (38.) Kohn, 4:0 (44.) Tasli, 4:1 (53.) Ergül.

TV Germania Flierich-Lenningsen – TSC Hamm II 0:0.
TVG: Schubert, Wagner, Lux, Brinkmann, Unterkötter, Wagner, Pauken, Ackermann, Maletz, Garroth, Breideert; Teske, Knipping, Schwiertz.
TSC: Celik, Yildirim, Riza, Karahan, M. Akkaya, Effert, Kabakoglu, Ünal, Khodja, Ertas, Yivrik; Abduman, A. Akkaya, Demirci.
Tore: keine.

Kreisliga B2
TuS Hemmerde – Königsborner SV II 5:0 (4:0).
TuS: Hoffmann,, Beckhoff, Brunsmann, Heyna,  König, Beyer, Kuhlmann, Gencan, Weber, D. Keil, R. Keil; Hein, Stojanovic, Dietrich.
KSV: Huber-Marzolla, Gumprecht, Krippenstapel, Dröllner, Tran, Rebbert, Dief, Akman, Arslan, Stieghorst, Özsoy; Purwin, Glathe.
Tore: 1:0 (5.) Gencan, 2:0 (20.) Gencan,3:0 (23.) Gencan, 4:0 (36.) König, 5:0 (89.) Heyna.
Bes. Vork.: Gelb/Rot für KSV (70.) – Foulspiel.

Bildzeile: Mohamed Gencan war dreifacher Torschütze für den TuS Hemmerde beim 5:0-Heimsieg gegen den Königsborner SV II.

TSC Kamen II – SuS Kaiserau III 3:6 (1:1).
TSC: Ay, Hatap, Dikisci, Pirpir, Gümüsyay, Firat, Aydogan, Saygün, Isik, Areem; Aydoglu, Doganci..
SuS: Behrens, Dzikowski, Schäfer, Krampe, Zimmermann, Marhoff, Stiepermann, Schulz, Pilinski, Kaempf, Suchanow; Schulze-Frieling, Erlenhoff, Knieper, Beher.
Tore: 1:0 (7.), 1:1 (16.) Markhoff, 1:2 (59.) Schäfer, 1:3 (66.) Zimmermann,1:4 (68.) Markhoff, 2:4 (79.) Hatap, 2:5 (80.) Erlenhoff, 3:5 (87.) Hatap, 3:6 (90.) Schulze-Frieling.

VfL Kamen II – SG Massen II 2:4 (0:1)
VfL: Jo. Bojda, Ja. Bojda, Akman, Kanzog, Schacknat, Röse, Hirsch, Udomphol, Uthayakmanar, Dinge, Freyermuth; Baide, Wojcik, Heil, Marscholek.
SGM: Hahne, Feltmann, Duve, Dördrechter, Nitsch, Heinemann, Deutz, Hoinkis, Amendolagine, Pilzecker, Bartsch; Schult, Kohlmann.
Tore: 0:1 (36.) Deutz, 0:2 (61.) Deutz, 1:2 (73.) Schacknat, 1:3 (90.+2) Deutz, 2:3 (90.+3) Bender, 2:4 (90.+4) Amendolagine.

BSV Heeren II – SV Afferde 3:4 (0:1).
BSV: Siedhoff, Budde, Lindemann,N. Brackelmann, Rose, Dobras, P. Brackelmann, Biermann, Gesing, Beuche, Dorna; Arndt, Ludwig, Dresp, Pieper.
SVA: Hillebrecht, Bodyanak, Schneck, Eppmann, Blume, Schön, Bremkes, Thuirau, Kinder, Hilleringmann, Rihtar; Pasternack, Balzer, Schott, Neumann.
Tore: 0:1 (32.) Bremkes, 0:2 (56.) Schott, 1:2 (62.) Beuche, 1:3 (68.) Bremkes, 1:4 (70.) Schott, 2:4 (74.) Beuche, 3:4 (82.) Dresp.

SuS Rünthe – GS Cappenberg II 4:2 (3:1).
SuS: Pott, Franke, Schenk, Gorzalski, Özdemir, Siegel, Modrzik, Bröcker, Lühr, Saado, Reinhard; Hees, Henning.
GSC: Göttker, Thiel, Brinkmann, Garber, Stiens, Kondziella, Mann, Jansen, Czarnietzki, Tyburski, Becker; Eichhorst, Schöpper, Jäger.
Tore: 1:0 (19.) Özdemir, 1:1 (21.) Garber, 2:1 (24.) Özdemir, 3:1 (26.) Özdemir,3:2 (55.) Stiens, 4:2 (80.) Siegel.

Kamener SC II – SuS Lünern 6:1 (4:0).
KSC: Oxe, Hackländer, Dröter, Meiselbach, Yildiz, Colak, Kadrija, Adler, Keiler, Bjick, Dittert; Kahlert, Bonowski, Ledwon, Dreher.
SuS: Hartmann, Kiris, Sari, Fröse, Kitschke, Kersten, di Giovanni, Öztürk, Reimer, Klon; I. Oturak, Artmeier, Cirak, Eull.
Tore:1:0 (12.) Yildiz, 2:0 (19.) Dittert, 3:0 (38.) Bjick, 4:0 (45.) Kahlert, 5:0 (84.) Yildiz, 6:0 (84.) Kahlert, 6:1 (84.) Cirak.

VfK Weddinghofen – Holzwickeder SC III 3:2 (1:0).
VfK: Knappmann, Ritzkat, Tam. Erel, Akti, Öden, Stalmakh, K. Mertin, Gül, Öden, Civak, Cerecik; Tan. Erel, Yildirim.
HSC: Köhlert, Lammert, Kampa, Calkam, Franke, Wutschke, Boulakhuf, Abdelkader, Gambero, Berenberg, Marzolla; Herkelmann, Emanuele.
Tore: 1:0 (30.) Öden, 2:0 (53.) Tam. Eren, 3:0 (60.) Ritzkat, 3:1 (70.) Calkam Strafstoß, 3:2 (82.) Emanuele.

SC Fröndenberg-Hohenheide – SuS Oberaden II 2:3 (1:2).
SCFH: Wiesner, Camara, D. Martins, Hoffmann, Anicito, Othmann, Manusch, I. Sener, Mohammad, Niehoff, D. Cakmak; Rama, E. Cakmak, Bitiq.
SuS:  Alcan, Kaz, D. Surmiak, Gündüz, Schmidt, Sendler, Jaszmann, Solak, Mayanovic, Neumann, Zurstraßen; Köse, Golly, Fusten.
Tore: 1:0 (2.) I. Sener, 1:1 (11.) Mayanovic, 1:2 (42.) Schmidt,1:3 (49.) Jaszmann, 2:3 (66.) Bitiq.

Bildzeile: Steffen Deutz trug sich drei Mal in die Massener Torschützenliste ein beim 4:2-Sieg in Kamen.

Vorheriger ArtikelEnge, spannende und auch lange Spiele bei den 5. Offenen Bergkamener Tennis-Stadtmeisterschaften – Sieben Konkurrenzen
Nächster ArtikelASV-Familienfest ein voller Erfolg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.