Erster Punkt für die SG Massen

380

Fußball, Bezirksliga 8: Westfalia Wethmar – SG Massen 1:1 (1:1). Der erste Zähler für die SG Massen. Eigentlich wollte SGM-Trainer Marco Köhler nach den zwei verpatzten Auftaktspielen am Cappenberger See den Bock umstoßen, auf die Erfolgsstraße einbiegen. Das ist ihm und seiner Mannschaft aber nur zum Teil mit der Punkteteilung gelungen.

Torjäger Connor O’Reilly brachte die Massener nach 26 Minuten 1:0 in Front. In einer Phase, wo die Gäste zwar um mehr Ballbesitz bemüht waren, aber keine Torgefahr ausstrahlen konnten. Umso überraschender die Führung. Noch vor der Pause kamen die Hausherren zum 1:1-Ausgleich, allerdings aus stark abseitsverdächtiger Position. Der Treffer zeigte Wirkung, denn der Massener Spielfluss kam ins Stocken und der nötige Druck in den zweiten 45 Minuten konnte nicht mehr aufgebaut werden. So blieb es am Ende bei dem Unentschieden.

SGM-Trainer Marco Köhler: Das Gegentor ist aus einer klaren Abseitsstellung gefallen. Gerade in der 1. Halbzeit war ich von der einen oder anderen Schiedsrichterentscheidung überrascht. Auch von dieser Entscheidung. Das hat so ein bsschen unseren Spielfluss gebrochen. Es ist war aber auch wieder so wie in den letzten Spielen, wir machen das Spiel, kriegen hier und da mal wieder einen Rückschlag und sind im Moment nicht in der Lage, das so zu verkraften, wie es für eine Spitzenmannschaft sein sollte. Wir lassen uns verunsichern, weichen von unserem Plan ab. Wir waren schon sehr dominant, aber es passten einige Dinge nicht zusammen. Da müssen wir weiter dran arbeiten. Es ist derzeit eine Phase, die schwierig für uns ist. Wir werden jedoch gestärkt da rauskommen, davon bin ich überzeugt. Je schneller das passiert umso besser.

Westfalia: Rüberg, Jankort, Voß, Mark (65. Simsek), Jäger, Wehner, Ronneburger (77. Gremme), Markowski, Nagel, Fischer (87. Koert), Osterholz.
SGM: da Costa, Grasteit (77. Dahl), Russello, Oscislawski, O’Reilly (83. Becker), Oruku (46. Schnee), Köhler (46. Schinow), Paschedag, Idczak, Jans, Üstün.
Tore: 0:1 (26.) O’Reilly, 1:1 (42.) Ronneburger.

Bildzeile: Connor O’Reilly brachte die SG Masse in Wethmar in der 26. Minute 1:0 in Führung.

Vorheriger ArtikelVfL macht es gegen Landesliga-Absteiger Hilbeck zweistellig
Nächster ArtikelSSV ohne Feuer und kann lange Überzahlspiel nicht nutzen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.