Christian Korner belegt Platz zwei beim 49. RWW -Herbstwaldlauf in Bottrop

Leichtathletik: Stark vertreten waren die Laufsportfreunde-Unna-2000 beim 49. RWW -Herbstwaldlauf in Bottrop. Alle Läufe der angebotenen Strecken über die 6,5 km, 10 km, 25 km und 50 km führten über das Zechengelände des Bergwerks Prosper-Haniel. Über 1500 LäuferInnen genossen bei sonnigem, aber auch etwas windigem Wetter die Bottroper Laufkulisse.
“Die Atmosphäre beim Start und Ziel am Förderturm ist ganz besonders und die Organisation der Veranstaltung war wie immer großartig”, so Stefan Wozny nach dem Lauf. Christian Korner belegte den 2. Platz über die 25 km in der AKM75. Melanie Weißenfels lief ihre persönliche Bestzeit.
Die Ergebnisse im einzelnen:
Über die 25 km – Melanie Weißenfels (2:37:54 p.B., 11.AKW35); Stefan Wozny (2:03:40, 19. AKM40); Torsten Emmerich (2:13:17, 19. AKM50) und Christian Korner (2:56:53, 2. AKM75). Über die 10 km- Melanie Rother (1:09:38, 26.AKW45); Tineke Massmann (58:59, 12. AKW50); Stefan Adomeit (49:04, 8.AKM45) und Arne Reimann (58:59, 20.AKM45). Über die 6,5 km –Edeltraud Selinski (41:45, 50.Platz); Nicole Selter (43:03, 60.Platz) und Sandra Adrian-Grzeschik (44:11, 72. Platz).
Bildzeile: Stark vertreten waren die Laufsportfreunde-Unna-2000 beim 49. RWW-Herbstwaldlauf in Bottrop.
Vorheriger ArtikelLauf Team Unna-Athleten auch im Wasser aktiv
Nächster ArtikelB-Juniorinnen von Rot-Weiß Unna stolzer Kreispokal-Sieger – alle Finalspiele beim VfL Kamen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.