Basketballer des TVG Kaiserau starten recht unterschiedlich in die Saison 2021/2022

139
Basketball:  Die Basketballer des TVG Kaiserau starteten recht unterschiedlich in die Saison 2021/2022. Die 1. Herren belegen zur Halbzeit in der Vorrunde der Landesliga ungeschlagen Platz eins. Hier kann man man beim Rückspiel am 22. Januar gegen die Reserve der HammStars mit einem Sieg einen entscheidenen Schritt in Richtung Ausstiegssrunde machen.
Nach der Vorrunde spielen die drei besten Teams gegen die drei besten Teams aus der Gruppe B um den Aufstieg in die Oberliga. Die Punkte gegen die Konurrenz aus der eigenen Gruppe werden dabei mitgenommen. Gegen die Mannschaften aus der anderen Gruppe gibt es jeweils ein Heim- und Auswärtsspiel.
Anders stellt sich die Situation bei den Damen der Kaiserau Baskets dar. Nach sieben Spielen rangiert das Team mit einem Sieg auf Tabellenplatz elf. Der letzte Auftritt gegen Tabellenführer Gütersloh zeigte aber, dass die TVG-Damen die nötige Qualität haben, um sich aus dem Tabellenkeller zu befreien. Problem ist der kleine Kader der Damen.
Auch die 2. Herren zeigten zu Jahresabschluss nach einigen schwächeren Spielen eine starke Leistung beim Auswärtsspiel gegen Holzpfosten Schwerte. Das Team verfügt über einen großen Kader mit vielen Jugendspielern, aber auch einigen Zugängen aus anderen Vereinen. Hier fehlt noch die nötige Abstimmung nach einer Saison ohne Spielpraxis.
Erfolgreiche Einspielrunde auf WBV-Ebene für die Jugendteams
Recht erfolgreich verlief die Einspielrunde auf WBV-Ebene für die Jugendteams der Kaiserau Baskets. Die U14 offen konnte in der Landesliga der ersten Platz erringen, die U16 weiblich und U16 männlich verloren am letzten Spieltag und belegten jeweils den 3. Platz.

Nach den Sommerferien gab es bei allen Jugendteams einen regen Zulauf und so konnten die Baskets in der U14 offen eine zweite Mannschaft und bei der U12 und U10 offen jeweils ein Team im Kreis melden. Während die U12 offen mit zwei Siegen schon erste Erfolge feiern konnte, warten die U10 und U14-2 offen noch auf ein Erfolgserlebnis. Die U10 offen startete erst im Sommer mit dem Training und für alle Kinder sind es die ersten Basketspiele überhaupt.

Interessierte Kinder, die mal an einen Training teilnehmen wollen, können sich auf der Internetseite www.kaiserau-baskets.de über die Traingszeiten informieren. Ein Schnuppertraining ist jederzeit möglich.
Bildzeile: Die U10 offen-Mannschaft der Kaiserau Baskets nach dem letzten Spiel mit ihren Schals.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.