Bärinnen wollen sich gegen Memmingen wieder gut halten

658

Eishockey, Bundesliga-Frauen: „Wir sind froh, dass wir die Chance bekommen, wieder spielen zu dürfen“, diesen Satz von ECB-Nationalspielerin Claudia Weltermann unterstreichen sicher viele andere Spielerinnen auch. Das gilt für den EC Bergkamen und auch für den ECDC Memmingen. Beide Teams stehen sich am Wochenende in der Eishalle Bergkamen zum fälligen Punktspiel gegenüber. Die erste Begegnung wird am Samstag um 17.30 Uhr angepfiffen, die zweite am Sonntag um 09.00 Uhr.

Bei den Bärinnen sieht man sich zwar wie immer in der Außenseiterrolle, aber gegen Memmingen lieferte man immer gute Spiele ab, konnte mitspielen. Einzig die Chancenverwertung war ein Manko. Kann man die verbessern, könnte was gehen. Claudia Weltermann: „Wir werden sehen, wie wir gegen Memmingen dagegen halten können. Memmingen kommt mit einem großen und qualitativ sehr guten Kader.“

Als ein Manko könnte sich allerdings der Bergkamener Minikader erweisen. Mit Leonie Maßner muss der ECB seit Dezember eine weitere Langzeitverletzte beklagen. Sie verletzte sich bei einem Jugendspiel am Knie und fällt bis zum Ende der Saison aus. Sie hinterlässt eine große Lücke. Auf das Eis kann Alina Leveringhaus gehen, spielt zum ersten Mal nach ihrer Verletzung. Genau in Memmingen verletzte sie sich am Knie. Meike Engler aus der 1b wird hochgezogen, wird den Bergkamener Kader vergößern.

Der ECB-Kader: Surke, Körber; Küsters, Winkel, Hahn, Weltermann, Scholl, Lübbert, Klare, Rulle, Becker, Levringhaus, Engler.

Bildzeile: Leonie Maßner hat sich eine Knieverletzung zugezogen und wird den Bärinnen längere Zeit fehlen.

 

 

Körber, Surke; Küsters, Winkel, Hahn, Weltermann, Scholl, Lübbert, Klare, Rulle, Becker, Leveringhaus.

 

Vorheriger ArtikelVfL Kamen beendet lange Pause mit dem Auswärtsspiel am Samstag in Brambauer
Nächster ArtikelLaura Nolte fährt im Monobob auf Platz drei in Winterberg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.