ASV verpflichet U19-Europameister Niko Bratzke

361

Handball: Die Verpflichtung eines weiteren vielversprechenden Handballtalents gab heute Handball-Zweitbundesligist ASV Hamm-Westfalen bekannt. So wird im Sommer U19-Europameister Niko Bratzke vom VfL Eintracht Hagen nach Hamm wechseln. Dort wird der Rückraumspieler zunächst zum erweiterten Kader der Westfalen zählen, also vornehmlich mit der Bundesligamannschaft trainieren und in der 3. Liga Spielpraxis sammeln.

Bratzke wurde 2002 in Schwerte geboren und spielte zuletzt in Hagen in der A-Jugend-Bundesliga und im Zweitligateam. Beim ASV wird der Sohn vom ehemaligen Schalksmühler Linksaußen Oliver Bratzke wie Jan Wesemann, David Jurisic, Lars Kooij und Noah Moussa zum erweiterten Profikader zählen. Der 19-Jährige, der im August mit der Nationalmannschaft im Finale der U19-EM den Titel gegen Gastgeber Kroatien mit 34:20 sicherte, erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag beim ASV.

„Wir freuen uns, mit Niko ein weiteres Toptalent zum ASV holen zu können. Wir können einerseits das professionelle Trainingsumfeld bieten, andererseits die Möglichkeit geben, in der 3. Liga wichtige Spielerfahrung zu sammeln“, ist Micky Reiners, der den Kontakt zum Rechtshänder aufnahm, vom Potenzial des 19-Jährigen überzeugt. „Wie wichtig es ist, dass die zweite Mannschaft leistungstechnisch mittlerweile deutlich an die Bundesligamannschaft herangerückt ist, haben wir in den zurückliegenden zwei Jahren immer wieder sehen können, wenn uns Spieler erfolgreich ausgeholfen haben. Perspektiv geht es darum, diese jungen Spieler weiter auszubilden und am besten bis in die Bundesliga zu führen“, sieht Thomas Lammers den ASV auf einem guten Weg. Künftig sollen dies auch einmal Talente aus den eigenen Reihen sein, die die eigene Jugendarbeit durchlaufen. Lammers: „Auch da sehen wir uns auf einem guten Weg, wie die aktuellen Erfolge unserer Jugend-Leistungsmannschaften zeigen.“

Bildzeile: U19-Europameister Niko Bratzke vom VfL Eintracht Hagen wird im Sommer zum ASV Hamm wechseln / Foto VfL.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.