ASV auswärts in Minden

Handball Bundesliga ASV Hamm Melsungen Tim Wieling

Handball: Noch ist dem Aufsteiger ASV Hamm-Westfalen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga in dieser Saison auswärts kein Punktgewinn gelungen, dies soll sich am Donnerstagabend ändern. Dann tritt die Mannschaft von Trainer Michael Lerscht beim Tabellenvorletzten GWD Minden an, der im November bisher 4:4 Punkte sammelte.

Vor allem der 32:27-Heimsieg als Tabellenletzter gegen Spitzenreiter Füchse Berlin sorgte dabei für Aufsehen. Nicht nur, dass die Füchse als haushoher Favorit stolperten, für Minden war es wie in der Vorsaison nach neun Niederlagen in Serie der erste Punktgewinn der Saison. Als einen Grund hierfür nannte Trainer Frank Carstens Rückraum Luka Sebitic, der im September nachverpflichtet worden war. „Er bringt uns neue Lösungen, die wir zuvor in der Saison noch nicht hatten“, lobte Carstens dessen Leistung gegen die Berliner, die den GWD-Sieg allerdings durch eine hohe Fehlerquote begünstigten.

Allzu viele Fehler, das ist auch den Verantwortlichen des ASV klar, dürfen sich die Westfalen in Minden nicht leisten, zumal GWD den leichten Auswärtstrend zuletzt am Donnerstag in Göppingen fortsetzten, wo sie nach Niederlagen in Lemgo (27:30) und gegen Wetzlar (26:29) mit 29:26 gewannen. „Für uns wird es darum gehen, an das Heimspiel gegen den Bergischen HC anzuknüpfen. In diesem Spiel haben wir ganz viel richtig gemacht“, meinte Michael am Mittwoch vor dem Abschlusstraining mit Blick auf die Auswärtsaufgabe. Für diese steht dem ASV-Trainer mit Kapitän Huesmann möglicherweise eine weitere personelle Alternative zur Verfügung, der Linksaußen musste aufgrund einer Trainingsverletzung gegen den BHC passen. Lerscht: „Wir sehen kurzfristig, wofür es reicht.“

Anwurf zum Spiel in Minden ist um 19:05 Uhr, übertragen wird live von SKY und Radio Lippewelle Hamm.

Bildzeile: Tim Wieling will mit seinem ASV am Donnerstag beim Tabellenvorletzten GWD Minden den ersten Punktgewinn auswärts verbuchen / Foto ASV..

Vorheriger ArtikelAdam Karas überrascht mit tollen Leistungen bei den DM der Behinderten
Nächster ArtikelEin Hauch von Bundesliga beim Kamener SC

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.