Aktuelle Fußball-Notizen aus den Vereinen

974

Neuzugänge: Aufstiegsfavorit IG Bönen II hat am Ende der Hinrunde in der Kreisliga B1 mit einem 5:2-Sieg im direkten Duell den bisherigen bisherigen Spitzenreiter TuS Hamm vom Thron gestoßen und nimmt aufgrund der besseren Tordifferenz Platz eins ein. Das Trainerteam Gültekin Ciftci und Ayhan Sezer kann sich mit zwei Neuzugängen weiter verstärken: Furkan Bahcekapili kommt vom VfL Kamen und Oguzhan Yilmaz war zuletzt bei der SG Massen, kam aber wegen eines Kreuzbandrisses nicht zum Einsatz. Mit beiden arbeitete Ciftci schon erfolgreich beim TSC Kamen zusammen. Cagatay Kaya dagegen hat sich in Richtung Ay Yildiz Derne verabschiedet.

Kontinuität: Mit einem 1:0-Auswärtserfolg bei der U23 von Westfalia Wethmar beendete der SV Bausenhagen die Hinrunde in der Kreisliga A2 auf dem 7. Tabellenplatz. Am 13. Februar geht es weiter mit dem Heimspiel gegen RW Unna. Die Vorbereitung auf die Rückrunde nimmt der SVB am 12. Januar auf. Dabei wird der SV Bausenhagen weiter auf sein Trainerteam und den bisherigen Kader setzen können. Sebastian Hoffmann als Chefcoach mit seinen beiden Co Uli Neuhaus und Patrick Eisenblätter haben ihre Zusage für eine weitere Zusammenarbeit gegeben. Ebenso alle Spieler der 1. Mannschaft.

Bildzeile: Sebastian Hoffmann bleibt Trainer beim SV Bausenhagen.

Verstärkung: Justin Kabutke hat den Königsborner SV verlassen und schnürt die Schuhe zukünftig für den BSV Heeren. Er soll dort das Mittelfeld verstärken, das zuletzt durch Ausfälle ausgedünnt war. Der Mittelfeldspieler trifft beim BSV auf Trainer Christoph Golombek, der Kabutke bereits in der U19 des SuS Kaiserau trainiert hat.

Veränderungen: Beim SuS Oberaden gibt es personelle Veränderungen im Kader. Ersan Kusakci wechselt zur SG Gahmen. Torjäger Michael Krakela zieht es aus beruflichen Gründen wieder zurück nach Gelsenkirchen. Dorthin begleiten wird ihn Rachid Allam, der Trainer Birol Dereli auch bei der Sportlichen Leitung unterstützte. Neu verpflichten konnten die Oberadener Torjäger Malik Celiktas, der zuletzt beim TSC Kamen im Einsatz war.

Bildzeile: Malik Celiktas wird fortan Tore für den SuS Oberaden schießen / Foto SuS.

 

 

 

 

 

Vorheriger ArtikelTuS Westfalia Wethmar: Training – Freundschaftsspiele – Pandemie-Maßnahmen
Nächster ArtikelPhil Richter ist zum SuS Kaiserau zurück gekehrt

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.