Abschiedsstimmung in der Friedrichsberg-Sporthalle

458

Handball, Männer Oberliga – Abstiegsrunde: HC TuRa Bergkamen – TuS Bielefeld/Jöllenbeck (Sa. 19.15 Uhr). An das letzte Aufeinandertreffen mit Jöllenbeck erinnert man sich im Lager der TuRaner nur allzu gerne. Da gab es Ende April nach einer starken Leistung auswärts einen 33:31-Sieg. Doch dann folgten zwei Niederlagen gegen Brake (22:24) und Mennighüffen (24:27), wo die Oberliga-Zugehörigkeit verspielt wurde. Jetzt am Samstag also wieder Bielefeld/Jöllenbeck, der Drittplatzierte.

Abschiedsstimmung wird zweifellos aufkommen: Denn: Es ist das letzte Heimspiel der  Saison, auch in der Oberliga und gleichzeitig werden Tom Trost, Damian Nowaczyk, Marvin Banaschak und Alex Prodehl verabschiedet. Dennoch soll sich das nicht auf die Leistung abfärben. TuRa-Trainer Thomas Rycharski: „Wir wollen uns mit zwei Punkten von unseren Zuschauern und aus der Saison verabschieden. Und: Wir wollen dem Gegner nochmals in die Suppe spucken. Die Vorfälle aus dem Hinspiel sind noch nicht vergessen. Es wird ein einfaches Spiel für uns, denn wir können befreit und ohne Druck aufspielen.“

Bildzeile: Damian Nowaczyk wird sein letztes TuRa-Spiel am Samstag Zuhause bestreiten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.