4. Rünther Dorfmeisterschaft findet am Samstag statt

246

Fußball: Die 4. Rünther Dorfmeisterschaft findet am Samstag, 13. August, wieder beim SuS Rünthe statt. Es sind viele alteingesessene Teams dabei, aber auch „Frischlinge“ wie beispielsweise der Tischtennis Verein TTC 77 Bergkamen-Rünthe., TIU Rünthe und TCG Trockenbau.

Ein Punkt der Turnierordnung bedarf der besonderen Erwähnung: Es müssen mindestens zwei Geschlechter mit mindestens einer Person auf dem Spielfeld vertreten sein, so fünf Frauen und zwei Männer; sechs Männer und eine Frau. Das Mindestalter ist 16 Jahre. Sind keine zwei Geschlechter auf dem Spielfeld, darf der Gegner bestimmen, welcher Spieler des Teams einen „Rettungsring“ tragen muss. In diesem Jahr wird neben dem Wanderpokal und den Pokalen für die Plätze 1-4 auch der stärkste Aufbaugegner geehrt!

Wie in den Vorjahren werden wieder um die 50 Helfer dafür sorgen, dass die Kinder bespaßt werden, die Mannschaften und Zuschauer etwas zu essen und trinken haben, es einen neuen Turniersieger gibt und dass alle Leute am Platz ein Lächeln im Gesicht haben. Vielleicht auch deswegen, weil wir Zuckerwatte an alle „Süßmäuler“ jeden Alters verschenken.

Die Schirmherrschaft hat wieder Klaus Kuhlmann, Ortsvorsteher des Ortsteils Rünthe, übernommen.

Vorheriger ArtikelSabine Schwarz mit dem Verbandsverdienstzeichen des FLVW ausgezeichnet
Nächster ArtikelSG Massen: Erfolgreiches SOMMERCAM 2022 mit der Soccer Academy Peschel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.