Winterpause von Oberligist Holzwickeder SC verlängert: Spiel in Rhynern frühzeitig abgesagt

452

Fußball: Für den Oberliga-17., den Holzwickeder SC, verlängert sich die Winterpause. Am Freitagmittag wurde das für Sonntag geplante Meisterschaftsspiel beim Tabellensechsten, Westfalia Rhynern, abgesagt.

Der Grund: Aufgrund der angesagten schlechten Witterung und des ohnehin nicht im besten Zustand befindlichen Naturrasens in Rhynern wäre eine Austragung kaum möglich. Nach den aktuellen Ansetzungen findet das nächste reguläre Meisterschaftsspiel des HSC damit erst am Sonntag, 13. März, statt. Gegner ist dann im Montanhydraulik-Stadion der SC Aplerbeck im Derby.

Bildzeile: Längere Winterpause für Robin Schultze (vorne), Nils Hoppe (hinten) unnd Co: Das Spiel bei Westfalia Rhynern wurde abgesagt. Damit geht es erst am 13. März im Montanhydraulik-Stadion im Derby gegen den SC Aplerbeck weiter.

 

Vorheriger ArtikelSV Frömern verlost Trikot vom Ex-Schalke-Profi Christian Pander – Tombola
Nächster ArtikelVier-Punkte-Spiel für die Königsborner Drittliga-Damen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.