Wichtiger Sieg für die BSV-Damen

705

Fußball, Landesliga 2 Frauen: BSV Heeren – SV Germania Salchendorf 2:1 (0:1). Ein verdienter Sieg der Heerener Damen und überaus wichtige drei Punkte für den Klassenerhalt. Immerhin war der Tabellenvierte Salchendorf zu Gast. Dank einer starken 2. Halbzeit und Toren von Lea Tholen und Carina Thalmann machte man den 0:1-Rückstand wett und kam zum fünften Saisonsieg. Damit vergrößerte sich der Abstand zu den beiden Abstiegsplätzen auf acht Zähler.

Aufgrund von zahlreichen offensiven Ausfällen mussten BSV-Trainer Thomas Gebhardt ein wenig umstellen. So rückte Lea Palschinski aus der Abwehr in die Sturmspitze. Jana Purwin stand in der Anfangsformation. BSV kam gut ins Spiel, konnte zwei gute Möglichkeiten aber nicht nutzen, scheiterte an der generischen Torfrau. Ein individueller Fehler führte zum frühen 0:1-Rückstand. Der Treffer zeigte Wirkung. Keine Kommunikation bei den BSV-Spielerinnen, kaum ein Zweikampf wurde gewonnen und die zweiten Bälle landeten beim Gegner. Die Halbzeit kam zur richtigen Zeit
Nach der Pause kam Heeren besser in die Zweikämpfe und setzte die schnellen Außen in Szene. Nachdem Carina Thalmann mit einem Distanzschuss das Tor noch knapp verfehlte, führte dann ein Bilderbuchangriff in der 66. Minute zum 1:1 durch Lea Thalmann. Der Treffer war der Dosenöffner. Heeren drückte auf das zweite Tor – und das gelang Carina Thalmannin der 72. Minute. Diese Führung wurde leidenschaftlich verteidigt bis zum Schlusspfiff..

BSV: Glowka, Biermann, Helm (60. Gehrmann), Eichfeld, Purwin (69. Gastmeister), Palschinski, Wilking (85. Ricciardi), Tholen, Thalmann, Timmermann, Schriewersmann.-
Tore: 0:1 (3.) Eckstein, 1:1 (65.) Tholen, 2:1 (72.) Thalmann.

Bildzeile: Lea Palschinski (li.) rückte im Heimspiel gegen Salchendorf von der Abwehr in den Sturm / Foto Torsten Niemann.

Vorheriger ArtikelFußballkreises Unna-Hamm sucht neue Schiedsrichter – ab sofort Meldungen für neuen Anwärterlehrgang möglich
Nächster ArtikelRWU-Damen stellen sich beim Spitzenreiter besser auf

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.