Wasserfreunde TuRa Bergkamen fiebern dem 14. Internationalen Schwimmfest entgegen

163

Schwimmen: Mit großer Erwartung fiebern die Wasserfreunde TuRa Bergkamen ihrer ersten Großveranstaltung nach den coronabedingten ausgefallenen Veranstaltungen 2020 und 2021, dem XLVI. Internationalen Schwimmfest am 17. und 18. September entgegen. Gemeldet sind insgesamt 19 Vereine mit 303 Aktiven bei 1.661 Einzelstarts und 31 Staffelstarts.

Für ein internationales Flair sorgen die befreundeten Schwimmer von ED-Vo aus den Niederlanden. Aus Polen kommen der UKS G8 Bielany Warszawa zu Besuch. Des Weiteren ist die SG Aumund – Vegesack vom Landesschwimmverband Bremen vertreten.

Die TuRaner freuen sich schon jetzt 16 weitere Vereine, zu denen sie schon seit langem eine Wettkampffreundschaft pflegen, begrüßen zu können. Hierzu gehören: der Hammer SportClub 2008, der SV Kamen, die SF Unna 01/10, die SG Dortmund, die SG Gelsenkirchen, SG Lünen, der SSC Hörde 54/58 e.V., der SSV Meschede, der SV Hagen 1894, der SV Plettenberg 51 e.V., das SWIM-TEAM TV 1862 Geseke, der TuS Westfalia Hombruch, der TV Werne 03 Wasserfreunde, der VFL Kemminghausen, die Wasserfreunde Finnentrop und last but not least der Veranstalter die Wasserfreunde TuRa Bergkamen.

Zum vierzehnten Mal wird als ewiger Wanderpokal der Karl-Ernst-Teipel Gedächtnis-Pokal an die Siegermannschaft überreicht. Über 40 Jahre ist der Name Karl-Ernst-Teipel mit dem Bergkamener Schwimmsport verbunden, ihm verdanken wir das Internationale Schwimmfest.

Mit viel Ehrgeiz eifern die jungen Schwimmer und Schwimmerinnen bis Jahrgang 2012 den acht Junior-Finals entgegen. Bei den vierundzwanzig spannenden Wettkämpfen fallen die Entscheidungen direkt. Die 8 Junior-Finals Jahrgang 2012 bis 2010 und die 8 Finals der offenen Wertung setzen die Highlights der Veranstaltung, denn es qualifizieren sich hier jeweils nur die 5 Zeitschnellsten.

Das Hallenbad ist an diesem Wochenende zwar für die Öffentlichkeit geschlossen, die Wasserfreunde laden jedoch alle Bergkamer Bürger herzlich an beiden Tagen ab 9:30 Uhr bis zum späten Nachmittag dazu ein, sich die spannenden Wettkämpfe anzuschauen und bei Brötchen, Kuchen, Crepes, Slush-Eis, warmen und kalten Getränken sowie leckeren Würstchen vom Grill im Außenbereich hinter dem Hallenbad ein schönes Wochenende mit den Wasserfreunden und ihren Gästen zu verbringen.

Bildzeile: Am Wochenende richten die Wasserfreunde TuRa Bergkamen das 14. Internationale Schwimmfest im Hallenbad Bergkamen aus. Gemeldet sind insgesamt 19 Vereine mit 303 Aktiven.

Vorheriger ArtikelCVJM Kamen feiert 40. Geburtstag – Dirk Marquardt weiter Vorsitzender
Nächster ArtikelJetzt geht’s erst richtig los: Nach zwei Siegen in Folge klopft HSC leise „oben“ an 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.