VfL Kamen Stadtmeister – 3:0-Finalsieg gegen BSV Heeren I

Fußball: Zum Abschluss des Heerener Winter-Cups standen die Stadtmeisterschaften der Senioren in der Heerener Sporthalle auf dem Spielplan. Stadtmeister wurde Titelverteidger  VfL Kamen, der sich im Finale nach Toren von Kopuz (2) und Gohr 3:0 gegen den BSV Heeren I durchsetzte. Platz drei sicherte sich der SuS Kaiserau mit einem 5:1-Sieg gegen BSV Heeren II.

Vorrunde
VfL Kamen – TSC Kamen 4:2
SuS Kaiserau – BSV Heeren II 2:1
BSV Heeren I – VfL Kamen 2:4
Kamener SC – SuS Kaiserau 0:1TSC Kamen – BSV Heeren I 0:2
BSV Heeren II – Kamener SC 3:2
Endstand Gruppe 1
VfL Kamen, 2. BSV Heeren I, 3. TSC Kamen
Endstand Gruppe 2
1. SuS Kaiserau, 2. BSV Heeren II, 3. Kamener SC
Halbfinale
VfL Kamen – BSV Heeren II 5:0
SuS Kaiserau – BSV Heeren 5:6 n.9m
Spiel um 3. Platz
BSV Heeren II – SuS Kaiserau 1:5
Finale
VfL Kamen – BSV Heeren I 3:0.

Die Platzierungen bei der Altherren-Stadtmeisterschaft
Ü32
1. SuS Kaiserau, 2. TSC Kamen, 3. BSV Heeren, 4. VfL Kamen
Ü40
1. Kamener SC, 2. TSC Kamen, 3. SG Heeren/Bönen, 4. SuS Kaiserau.

Bildzeile: Der VfL Kamen wurde Stadtmeister bei den Senioren.

Vorheriger ArtikelNach Sieg im Monobob auch im Zweierbob erfolgreich: Laura Nolte-Festspiele in Winterberg
Nächster ArtikelDamen von Rot-Weiß Unna setzen sich auf den Kreismeister-Thron

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.