SSV beendet das zweite Saisonspiel mit 6:0 erfolgreich

577

Fußball-Testspiel: SV Deilinghofen – SSV Mühlhausen-Uelzen 0:6 (0:3). Dem 2:6 gegen Westfalenligist Hamm vom Samstag (wir berichteten) ließ der SSV einen Tag später in Deilinghofen im Bezirksligavergleich ein 6:0 folgen.

Erst einmal mussten sich die SSV-Spieler die Arbeit vom Vortag „aus den Gliedern schütteln“. Dann aber legte man los. Neuzugang Furkan Cenginz eröffnete den Torreigen nach 22 Minuten und  Lars Schmidt sowie Mustafa Akdeniz legten bis zur Pause noch zwei Treffer nach. Damit gab sich die Sönmez-Truppe noch nicht zufrieden, ließen in den zweiten 45 Minuten noch drei weitere Tore durch erneut Schmidt und Cengiz folgen. Den Schlusspunkt setzte schließlich David Bernsdorf zum 6:0.
Am Freitag geht es für den SSV ins Tainingslager nach Holland.

SSV-Trainer Tuncay Sönmez: Nach dem Samstagspiel gegen Hamm war das heute, einen Tag später, schon anstrengend. Wir haben das aber gut ausgespielt, den Gegner zurecht gelegt, standen hinten kompakt und vorne haben wir unsere Chancen genutzt. Wir haben den Gegner erst mal machen lassen und mit unseren schnellen Außen haben wir Deilinghofen dann überlaufen. Das hat geklappt. Ich bin naürlich zufrieden. Auch mit dem Test, wie ich das schon sagte, gegen Hamm. Gegen solche Gegner kann ich sehen, wo ich stehe und die Spieler auch. Heute war das immerhin auch ein ambitionierter Bezirksligist. Aber, wir sind erst am Anfang, müssen noch einiges tun.  Ich bin da recht zuversichtlich, dass wir dahin kommen, wo wir hin wollen.

SSV: Mesewinkel-Risse, Wycisk, Akdogan (46. Hoffmann), Akdeniz, Gretzinger (68. Bernsdorf), Türkkan, Cengiz, Deifuß, Schmidt (68. Pfeffer), Braun, Demircan.
Tore: 0:1 (22.) Cengiz, 0:2 (28.) Schmidt, 0:3 (36.) Akdeniz, 0:4 (51.) Schmidt, 0:5 (65.) Cengiz, 0:6 (73.) Bernsdorf.

Bildzeile: SSV-Neuzugang Furkan Cengiz war zweifacher SSV-Torschütze in Deilinghofen.

Vorheriger ArtikelTestspiele der A-Kreisligisten: Stürmer zeigen sich schon recht torhungrig
Nächster ArtikelKantersiege zum Auftakt des urlaubsguru-Cup: KSV 10:0-Sieger, HSC mit 6:0 erfolgreich

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.