SGH-Damen stark abstiegsgefährdet

324

Handball, Landesliga Frauen: ATV Dorstfeld – SGH Unna Massen 22:20 (11:12). Eine bittere 20:22 Niederlage mussten die die Handballdamen der SGH Unna Massen nach den letzten Erfolgswochen in Dorstfeld hinnehmen. Diese Niederlage bedeutet allerdings den wohl sicheren Abstieg aus der Landesliga.

Zu Beginn des Spieles waren die Severin-Schützlinge noch auf Kurs Klassenerhalt. 6:2 nach 15 Minuten und 10:6 führten sie nach 25 Spielminuten. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit lag Unna noch auf Kurs Klassenerhalt. Bis zum 20:20 in der 58. Spielminute war noch alles drin. Zwei Tore in den letzten 120 Sekunden brachten dann aber noch die unnötige 20:22 Niederlage.

SGH Unna Massen: Peixoto, Krippenstapel 1, Borcherding 3/2, Dröge, Hoferichter 3, Freese 3, van de Zand 1, Plümer 5, Himmer 3, J. Müller 1, Patzer.
Beste Spielerin: Plümer.
Torfolge: 0:1, 2:6, 6:10, 10:10, 10:12 – 11:13, 14:14, 20:20, 22:20.
Bildzeile: Die SGH-Damen von Trainer Tim Severin müssen um den Klassenerhalt zittern.
Vorheriger ArtikelKamener SC feiert 50. Geburtstag: Historische Rundreise mit dem Planwagen – „Legendenkick“ – Party startet am 18. Juni
Nächster ArtikelSuS Rünthe richtet am 13. August die „4. Rünther Dorfmeisterschaft“ aus – Anmeldungen bis spätestens zum 21. Mai

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.