SGH-Damen mit Kantersieg Richtung Klassenerhalt.

635
Handball, Frauen Landesliga: SGH Unna Massen – SV Eintracht Dolberg  34:11 (16:5). Mit Riesenschritten eilen die SGH-Damen nach dem 34:11 Erfolg gegen den bereits als Absteiger feststehenden SVE Dolberg in Richtung Klassenerhalt. Von Beginn ließen an ließen die Schützlinge von Trainer Tim Severin keine Zweifel daran, wer die Platte in der EBG-Sporthalle als Sieger verlassen wird. Über 1:0 und 6:1 in der zehnten Spielminute war beim Stand von 15:4 in der 25. Minute bereits alles entschieden.
Auch in der zweiten Spielhälfte setzten die Gastgeberinnen ihren Sturmlauf fort. Dolberg  hatte nicht den Hauch einer Chance und musste den klaren 34:11 Erfolg der SGH-Damen neidlos anerkennen.
SGH Unna Massen: Peixoto, Rabener; Krippenstapel (1), L. Müller,Borcherding (8/4), Hoferichter (4), Frese, Plümer (4), Himmer (9), J. Müller (7), Hoffmann, Patzer (1), Köllerwirth.
Torfolge: 1:0, 6:1, 9:3, 15:4, 16:5 – 27:9, 34:10, 34:11.
Vorheriger Artikelsku wünscht Frohe Ostern
Nächster ArtikelAllerhöchste Zeit zum Siegen: HSC muss Ostermontag in Meinerzhagen dreifach punkten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.